©︎富士伸太/MFブックス「人間不信の冒険者たちが世界を救うようです」製作委員会
- Anzeige -
Im August haben wir darüber berichtet, dass die Light Novel Reihe “Apparently, Disillusioned Adventurers Will Save the World” (jap. Ningen Fushin no Bōkensha-tachi ga Sekai o Sukuu Yō Desu) als TV-Anime umgesetzt wird. Nun gibt es dazu diverse neue Details sowie einen Trailer und ein Visual.

Los geht es mit der TV-Ausstrahlung in Japan im Januar 2023.

©︎富士伸太/MFブックス「人間不信の冒険者たちが世界を救うようです」製作委員会

Frontier Works kümmert sich um die Planung des Projekts. Itsuki Imazaki (u.a. Hensuki, Magical Somera-chan, Ai Mai Mi) führt im Studio Geek Toys, welches für die Animationen vom Studio Seven unterstützt wird, die Regie und kümmert sich um die Drehbücher. Hiroo Nagao (u.a. Battle Athletes Victory ReSTART!, My Wife is the Student Council President+!) hat die Posten des Charakterdesigners und des Chef-Animationsregisseurs inne. Ryousuke Naya ist der Soundregisseur und Ryo Takahashi (u.a. Arifureta – From Commonplace to World’s Strongest, Sing a Bit of Harmony, Sk8 the Infinity) komponiert derweil die Musik. Der Opening-Song “Glorious World” stammt von Shunichi Toki, der in der Serie die Rolle von Zem übernimmt. Folgende weitere Cast-Mitglieder sind bisher zudem noch bekannt:

  • Yusuke Kobayashi als Nick
  • Sayumi Watabe als Tiana
  • Sayaka Kikuchi als Curran
  • Mikako Komatsu als Kizuna
  • Kaori Ishihara als Agate
Light-Novel erscheint seit 2019

Kuroi Susumu und Fuji Shinta starteten die Light-Novel-Reihe seit 2019 beim japanischen Verlag MF Books. Bislang sind drei Bände in Japan erschienen. Seit September 2019 wird auch eine Manga-Adaption von Masaki Kawakami in Japan publiziert. Zu uns in den deutschsprachigen Raum schaffte es die Story bisher noch nicht.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Die Geschichte beginnt damit, dass Nick, der zu einer kampferprobten Abenteurergruppe gehörte, eines Tages von seinem Anführer, zu dem er wie ein Vater aufschaute, verbannt wird. Nick wurde fälschlicherweise der Unterschlagung beschuldigt, obwohl er seine schlampigen Gefährten mit Geld und Wissen unterstützt hat. Er wird sogar von seiner Geliebten verlassen.

Nick landet jedoch in einer Taverne und teilt sich einen Tisch mit der Tochter einer ehemaligen Adelsfamilie, einem exkommunizierten Priester und einer Drachenkriegerin. Die anderen drei sind ebenfalls Abenteurer, die den Glauben an die Menschen verloren haben, nachdem sie von jemandem verraten wurden.

Nick und die anderen erwägen, sich zusammenzuschließen, denn sie sind durch ihr Misstrauen gegenüber allen anderen geeint. Also gründen sie ihre eigene Abenteurergruppe, um zu überleben.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments