© 2016 TOHO CO., LTD./CoMix Wave Films Inc./KADOKAWA CORPORATION/East Japan Marketing & Communications,Inc./AMUSE INC./voque ting co.,ltd./Lawson HMV Entertainment, Inc.
Bereits vor wenigen Tagen berichteten wir darüber, dass LEONINE Anime die Veröffentlichung einer “Makoto Shinkai Collection” plant, die gleich sieben Filme des bekannten Anime-Regisseurs umfassen soll. Nun gibt es weitere Details dazu, denn der Inhalt – und damit auch die enthaltenen Filme – wurden nun genauer vorgestellt.

Demnach wird die Collection, welche am 09. Dezember 2022 exklusiv via Amazon.de auf Blu-Ray erscheinen soll, die folgenden Filme umfassen:

  • Weathering With You
  • Your Name.
  • The Garden of Words
  • 5 Centimeters per Second
  • Children Who Chase Lost Voices
  • The Place Promised in Our Early Days
  • Voices of a Distant Star
Bei Amazon entdecken:
  • Makoto Shinkai Collection (Blu-Ray)

Mit dabei sind übrigens mehr als vier Stunden digitale Extras sowie sieben Artcards.

Derzeit befindet sich in Japan Makoto Shinkais aktueller Film “Suzume” bzw. “Suzume no Tojimari” in Arbeit. Dieser soll dort am 11. November 2022 anlaufen. Bereits vor einer Weile hat Crunchyroll enthüllt, dass man den Film in Kooperation mit Wild Bunch International und Sony Pictures Entertainment Anfang 2023 weltweit (außer Asien) in den Kinos zeigen wird. Sollte diesbezüglich genaueres bekannt gegeben werden, werdet ihr es bei uns auf AnimeNachrichten.de erfahren.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAmazon.de, LEONINE Anime
Steffen
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.

1 Kommentar

  1. Also wie es mir gedacht hatte alle Lizenzen die halt Leo. in petto hatte. Also an sich eine tolle Möglichkeit für Leute die gar keinen Film von Shinkai in seiner Sammlung hat. Problem bei mir ist halt ich habe einige schon und einige natürlich auch nicht… die Box würde mich schon reizen aber auch nur wenn sie halt vielleicht irgendwann noch mal verbilligt in dem Angebot in ein oder zwei Jahren angeboten wird bei Amazon. Dass der Rest dann auch so making of material ist war dann auch so klar… weil man ja vielleicht noch den ein oder anderen Film rein spekuliert hat der ja gar nicht möglich sein kann weil Leo gar nicht die Lizenz hat.Suzume wird ja von Crunchyroll hier nach Deutschland gebracht wobei man auch davon ausgehen kann dass neben der Stream Lizenz auch die disclizenz bei ihnen liegen wird?! Ich finde es immer blöd wenn von einem Filmmacher die Lizenzen bei verschiedenen Publisher dann verteilt liegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein