©秋田禎信・草河遊也・TOブックス/魔術士オーフェンはぐれ旅製作委員会2023
- Anzeige -
Wie nun auf der offiziellen Webseite der aktuellen Anime-Adaption von Yoshinobu Akitas Light Novel Reihe “Sorcerous Stabber Orphen” (jap. Majutsushi Orphen Haguretabi) bekannt gegeben wurde, wird die Serie eine dritte Staffel erhalten.

Die neue Staffel wird den Titel “Majutsushi Orphen Haguretabi: Urban Rama-hen” (Urban Rama Arc) tragen und soll bereits im Januar 2023 Premiere im japanischen TV feiern.

©秋田禎信・草河遊也・TOブックス/魔術士オーフェンはぐれ旅製作委員会2023

Wie schon bei den ersten beiden Staffeln wird auch diesmal Takayuki Hamana (u.a. Library War, Mushibugyō, The Prince of Tennis) im Studio DEEN Regie führen und auch Yoko Kikuchi und Rio kehren zurück um sich erneut um die Charakterdesigns zu kümmern. Ebenfalls wieder mit von der Partie ist Shinnosuke, der die Musik komponiert. Neu dabei ist hingegen Kenji Konuta, der die Serienkomposition beaufsichtigt und damit Reiko Yoshida ersetzt.

Auch zwei neue Cast-Mitglieder wurden bereits bekannt gegeben:

  • Daisuke Ono als Ed
  • Shiki Aoki als Lottecia

Die ersten beiden Staffeln der aktuellen Anime-Adaption feierten ihre Premiere im Januar 2020 bzw. Januar 2021 und konnten hierzulande jeweils via WAKANIM im Simulcast verfolgt werden. Akita startete die Light Novel-Reihe 1994 mit Illustrationen von Kusaka. Die Reihe inspirierte bereits 1998/99 einen Anime desselben Namens. 1999 und 2000 folgte zudem der Anime „Orphen: The Revenge“.

Ankündigungsvideo:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Krylancelo wuchs in der besten Ausbildungsstätte für Zauberer auf dem Kontinent auf, dem „Turm der Fangzähne“. Unter der Führung des mächtigsten Zauberers, Childman, bekam er seine Kampf- und Assassinenkünste vermittelt. Er war ein Elite-Zauberer, der den Titel „Successor of the Razor’s Edge“ (Erbe des Stahls) verliehen bekam. Auf der Suche nach seiner Adoptivschwester Azalie, die aufgrund eines gewissen Experiments verwandelt wurde, verlässt Krylancelo den Turm der Fangzähne, wirft seine Vergangenheit über Bord, nennt sich Orphen und arbeitet als Geldleiher in der Stadt Totokanta. Dort begegnet er dem Fräulein Claiomh und seinem Schüler Majic. Zusammen mit seinen neuen Kameraden bricht er auf eine Reise auf, um Azalie zu retten. Währenddessen macht die Gegenseite bestehend aus seinem alten Meister Childman, Heartia, Comicron und seinen ehemaligen Lehrkameraden Jagd auf Azalie. Das Schicksal nimmt seinen Lauf und führt sie erneut zusammen und lässt sie wieder getrennte Wege gehen. Seine Reise führt ihn durch Fenrirs Wald bis hin nach Tafrem. Somit erreichen sie die Stadt, in der Orphen früher beim Turm der Fangzähne ausgebildet wurde. Dort erwartet sie bereits ein gigantischer und unvorstellbarer Feind.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments