©2022 Reki Kawahara, Yukiko Horiguchi/KADOKAWA CORPORATION
- Anzeige -
Wie KADOKAWAs Light Novel Label Dengeki Bunko nun bekannt gab, wird “Sword Art Online”-Schöpfer Reki Kawahara eine neue Novel-Reihe mit dem Titel “Demon’s Crest” veröffentlichen.

Unterstützt wird Kawahara dabei von Illustrator Yukiko Horiguchi/Shiromizakana, u.a. bekannt für die Charakterdesigns von “K-ON!” und “22/7”. Der erste Band der neuen Geschichte soll bereits am 10. November 2022 in Japan erscheinen.

Kawahara ist hierzulande vor allem für seine Novel-Reihen “Sword Art Online” und “Accel World” bekannt, die beide beim Verlag TOKYOPOP in deutscher Sprache erscheinen. Accel World inspirierte mehrere Manga-Adaption, ein Videospiel sowie einen TV-Anime, welcher hierzulande bei KAZÉ (mittlerweile Crunchyroll) erschien. “Sword Art Online” inspirierte ebenfalls diverse Manga-Adaptionen, TV-Animes, Anime-Filme, Games und mehr. Die Animes sind hierzulande bei peppermint anime verfügbar.

Handlung:

Die Geschichte spielt in einem Mixed-Reality-Game, das Virtual Reality und Augmented Reality miteinander kombiniert. Die Story beginnt dabei mit dem Beta-Test dieses neuen Virtual-Reality-Fantasy-MMOs namens Actual Magic, oder kurz AM.

Der Sechstklässler Yuma Ashihara bestaunt dieses neue MMO, das aus neuen Technologien geboren wurde, und startet mit seinem Spiel, wobei er mit seinen Freunden Dungeons bezwingt. Mit seinem ersten Tag im Game zufrieden und schon bereit zu einem späteren Zeitpunkt weiterzumachen, loggt sich Yuma aus dem Spiel aus – zumindest war das sein Plan. Nach dem Sieg über einen Dungeon Boss wird Yumas Avatar von einem seltsamen roten Licht umhüllt, woraufhin er das Bewusstsein verliert. Als er wieder zu sich kommt, wacht er in einer “neuen Welt” auf, in der sich das MMO und die reale Welt kombiniert haben. Noch bevor er die neue Situation gänzlich begreifen kann, trifft Yuma auf seine hübsche Klassenkameradin Sumika Watamaki – doch deren Aussehen hat sich dramatisch verändert, so dass sie nun wie etwas aussieht, das den Monstern aus dem Spiel ähnelt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleKADOKAWA
Avatar photo
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments