Sacrificial Princess & the King of Beasts
Ⓒ 友藤 結・白泉社/「贄姫と獣の王」製作委員会
- Anzeige -
Auf dem offiziellen Twitter-Account des zur kommenden Anime-Adaption von „Sacrificial Princess & the King of Beasts” (jap.: „Niehime to Kemono no Ō”) wurde nun ein erster Teaser-Trailer veröffentlicht. Darüber hinaus wurden die Mitglieder des Produktionsteams vorgestellt.

„Sacrificial Princess & the King of Beasts” entsteht demnach unter der Regie von Chiaki Kon („Pretty Guardian Sailor Moon Crystal: Season III”) im Studio J.C. Staff. Seishi Minakami („A Certain Scientific Railgun”) kümmert sich um die Serienkomposition, während Shinya Hasegawa („Revolutionary Girl Utena”) die Charakterdesigns beisteuern wird. Komponiert wird die Musik von Kohta Yamamoto („Attack on Titan The Final Season”). Produziert wird das Anime-Projekt von WOWMAX. In Japan wird die Serie im nächsten Jahr an den Start gehen. Ein konkreter Starttermin steht noch aus.

japanischer Sprechercast:
Sprecher*InCharakter
Kana Hanazawa (u.a. Zeta in Granblue Fantasy)Sariphi
Satoshi Hino (u.a. Guy in A3!)Leonhart
Yuka Nukui (u.a. Serina in How a Realist Hero Rebuilt the Kingdom)Kuku (Cy)
Natsumi Fujiwara (u.a Abigail “Aby” Jones in Great Pretender)Lops (Clops)
Manga ist bereits abgeschlossen

Tomofuji startete die Reihe im Jahr 2014 im “Hana to Yume”-Magazin und beendete diese im Oktober 2020. In Japan umfasst die Geschichte insgesamt 15 Bände. Derzeit befinden sich knapp 2,1 Millionen Exemplare des Mangas im Umlauf. Hierzulande ist die Geschichte unter dem Titel „Sacrifice to the King of Beasts” beim Carlsen-Verlag erhältlich. Erst kürzlich startete zudem eine Spin-Off-Reihe, die sich zeitlich nach den Ereignissen der Hauptgeschichte ansiedelt.

Visual:
Sacrificial Princess & the King of Beasts
Ⓒ 友藤 結・白泉社/「贄姫と獣の王」製作委員会
Teaser:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung: 

Saliphies Kindheit ist hart, ihr Schicksal schon vorbestimmt. Sie wird großgezogen, um als 99. Opfer dem König übergeben zu werden. Was bisher niemand weiß: Jedem seiner Opfer hat der König wieder die Freiheit geschenkt und sein Blut ist nur zur Hälfte das eines Tiers. Saliphie kennt keinen Zufluchtsort mehr, ihr bleibt keine Wahl, und so zeigt sie sich furchtlos an seiner Seite und wird nicht gefressen. Der König nimmt Saliphie zu seiner Frau. Doch mit einer menschlichen Königin im Reich der Tiere ist nicht jeder einverstanden…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN
Avatar photo
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments