©SEGA/SAKURA PROJECT
- Anzeige -
Im Zuge der Migration der WAKANIM-Titel hin zu Crunchyroll gab es nun einen weiteren Neuzugang. Ab sofort könnt ihr euch bei Crunchyroll nämlich auch die zwölfteilige Serie “Sakura Wars the Animation”, die ursprünglich via WAKANIM im Simulcast zu sehen war.

Manabu Ono (u.a. Sword Art Online: Alicization, The Asterisk War) führte im Studio Sanzigen die Regie. Tatsuhiko Urahata kümmerte sich gemeinsam mit Ono um das Drehbuch, während Kohei Tanaka, Komponist der Soundtracks des Spiele-Franchises, auch die Musik für den Anime beisteuerte. Die Serie wurde zwischen April und Juni 2020 im japanischen TV ausgestrahlt.

Bei dem Anime handelt es sich um eine Adaption des gleichnamigen Videospiels.

Teaser-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleCrunchyroll
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments