© Konami Digital Entertainment,Straight Edge Inc./シャインポスト製作委員会
- Anzeige -
Wie nun über die offizielle Webseite des Animes “Shine Post” bekannt gegeben wurde, werden sich die kommenden Episoden der Serie verzögern. Grund dafür ist der starke Anstieg an COVID-19 Infektionen im ausführenden Animationsstudio KAI.

Der Release-Plan für die kommenden Episoden des Anime sieht nach der Anpassung nun wie folgt aus:

  • Episode 7: 30. August 2022
  • Episode 8: 06. September 2022
  • Episode 9: 13. September 2022
  • Episode 10: 04. Oktober 2022
  • Episode 11: 11. Oktober 2022
  • Episode 12: 18. Oktober 2022

In der Pause am 23. August 2022 wird im japanischen TV statt einer neuen Anime-Episode eine Recap-Episode zur Serie ausgestrahlt. Zu den Plänen am 20. sowie am 27. September machte man hingegen bisher noch keine Angaben.

„Shine Post” entsteht unter der Regie von Kei Oikawa (u.a. Uma Musume Pretty Derby) im Studio KAI, während sich SPP um die Drehbücher kümmert, die von Tatsuto in Zusammenarbeit mit Light Novel Autor Rakuda geschrieben werden. Yoshihiro Nagata (u.a. Macross Delta) setzt die originalen Charakterdesigns von Buriki für die Animation um und Yohei Kisara (u.a. Love Live! School idol project) komponiert die Musik. Die Serie kann via HIDIVE mit englischen Untertiteln im Simulcast verfolgt werden.

Light Novel erscheint seit 2021

Rakuda (Autor) und Buriki (Illustrationen) starteten ihre Novel Reihe “Shine Post: Nee Shitteta? Watashi o Zettai Idol ni Suru Tame no, Goku Futsū de Atarimae na, to Bikkiri no Mahou” (engl. etwa: Shine Post: Did You Know? The Most Ordinary, Natural, and Unique Magic to Make Me an Absolute Idol), auf der der Anime basiert, im Oktober 2021. Man kennt beide bereits für die “OreSuki” Light Novels, die ebenfalls einen Anime inspirierten. Neben einem Anime soll das Multimedia-Projekt auch ein Game, einen Manga und Konzerte umfassen. 

Handlung:

Die Idol-Gruppe „TINGS” hat große Träume. Allerdings verzeichnet sie nur kleine Erfolge und ist nicht sonderlich beliebt. Eigentlich sollte der weltbeste Manager Naose Hinaki ihre Rettung sein, doch dieser ist nicht wirklich interessiert. Hinaki ist nämlich ein Mann ohne Motivation, der über eine besondere Kraft verfügt. Dies ist die Geschichte von Mädchen, die danach streben „absolute Idole” zu werden.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Avatar photo
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments