©2022 Yuki Kanamaru/青瞬学院
- Anzeige -
Über die offizielle Webseite der Anime-Adaption der Manga-Reihe “More Than a Married Couple, But not Lovers” von Yuki Kanamaru wurden nun neue Details bekannt gegeben.

Demnach wird der Anime seine Premiere im japanischen TV bereits im Oktober 2022 feiern. Das Opening “TRUE FOOL LOVE” wird von Liyuu gesungen, während Nowlu den Ending-Song “Stuck on you” beisteuert. Auch die wichtigsten Cast-Mitglieder sind bekannt. Dabei handelt es sich um:

  • Saori Onishi als Akari Watanabe
  • Seiichiro Yamashita als Jiro Yakuin
  • Saki Miyashita als Shiori Sakurazaka
  • Toshiki Masuda als Minami Tenjin

Visual:

©2022 Yuki Kanamaru/青瞬学院

Der Anime entsteht im Studio Mother unter der Aufsicht von Takao Kato (u.a. To Love-RuPandora Hearts), während Junichi Yamamoto (u.a. Batman Ninja, Monster Girl Doctor) die Regie übernimmt. Für das Drehbuch konnte man Naruhisa Arakawa (u.a. Kingdom; Spice and Wolf) gewinnen. Derweil wird Chizuru Kobayashi (u.a. Pandora HeartsLagrange: The Flower of Rin-ne) das Charakterdesign entwerfen.

Manga erscheint seit 2018

Der Manga von Yuki Kanamaru wird seit 2018 in Kadokawas Young Ace Magazin veröffentlicht. Bislang sind acht Bände in Japan erschienen. Hierzulande wurde die Reihe noch nicht lizenziert.

Handlung:

Der Oberschüler Jirō Yakuin ist aus dem dritten Jahr und wurde mit seiner Gyaru-Kollegin Akari Watanabe für das “Heiratstraining”-Projekt der Klasse zusammengebracht, bei dem es darum geht, sich als Ehepaar zu üben. Jirō ist das komplette Gegenteil von Akari, aber die beiden wissen, dass sie, wenn sie gut abschneiden, in der Lage sein werden, ihre Partner zu tauschen, um mit ihren jeweiligen Schwärmereien zusammen zu kommen und so zwingen sie sich, wie das perfekte Ehepaar zu handeln.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments