©佐野菜見・KADOKAWA/ビーバーズ
- Anzeige -
Wir berichteten bereits, dass der Manga “Migi & Dali” von Nami Sano eine Anime-Adaption erhalten wird. Nun wurde zum kommenden Projekt eine Webseite ins Leben gerufen, die neue Details enthüllt.

Demnach entsteht der Anime in den Studios Frontier Engine und Geektoys, wo Mankyu (u.a. Idolm@aster Cinderella Girls Theater) eine Doppelfunktion als Regisseur und Drehbuchautor inne hat. Ayumi Nishibata (u.a. Kuroko’s Basketball) ist für das Design der Charaktere verantwortlich, während CompTown bei der Animation unterstützen wird. Wann der Anime ausgestrahlt werden soll, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

Sano, die unter anderem für “Haven’t You Heard? I’m Sakamoto” bekannt ist, startete die Reihe im Juli 2017 in Kadokawas “harta”-Magazin. In Japan umfasst die mittlerweile beendete Geschichte sieben Bände. Hierzulande ist der Manga bislang nicht erhältlich.

Visual:
©佐野菜見・KADOKAWA/ビーバーズ
Handlung:

Der Waisenjunge Hitori wird eines Tages vom Ehepaar Sonoyama adoptiert. Seine Eltern waren freundlich, sein Haus geräumig und seine Mahlzeiten warm. Um sein Glück zu schützen, verbarg Hitori ein wichtiges Geheimnis vor seiner Familie…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite zum Anime
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments