©中村春菊/KADOKAWA/世界一くらぶ!2011
- Anzeige -
Nachdem Crunchyroll den Disc-Release der Boys-Love-Serie “Sekaiichi Hatsukoi” leider mehrfach verschieben musste, scheint das Projekt nun Formen anzunehmen. Vorab konnte man nun nämlich schon einmal das Design des zugehörigen Sammelschubers vorstellen.

Nach mehrfachen Verschiebungen soll das erste Volume der Serie, dem besagter Sammelschuber beiliegen wird, nun voraussichtlich am 15. September 2022 erscheinen. Wann die weiteren Volumes folgen werden, ist momentan noch nicht bekannt.

Schuber:

Beide Staffeln des TV-Anime sowie die zweiteilige OVA entstanden 2011 unter der Regie von Chiaki Kon (u.a. Golden Time, Junjo Romantica) im bekannten Studio DEEN. Rika Nakase (u.a. Fruits Basket, Junjo Romantica) war dabei für die Serienkomposition zuständig. Yoko Kikuchi (u.a. Kuroko’s Basketball, Junjo Romantica) steuerte die Charakterdesigns bei.

Der Anime basiert auf dem gleichnamigen Manga “Sekaiichi Hatsukoi” aus der Feder von Manga-ka Shungiku Nakamura. In Japan erscheint die Reihe seit 2007. Hierzulande startete Carlsen Manga 2011 mit der Veröffentlichung der deutschsprachigen Version, die mittlerweile 14 Bände umfasst. 2020 erschien in Japan zudem ein neuer Anime-Film mit dem Titel “Sekaiichi Hatsukoi ~Propose-Hen~”.

Manga im Handel entdecken:
Handlung:

Ritsu Onodera, seines Zeichens junger und dynamischer Lektor für Belletristik, nimmt eine Stelle beim Marukawa Verlag an, bei dem auch der berühmte Autor Usami Akihiko (bekannt aus JUNJO ROMANTICA) seine Bücher veröffentlicht. Doch er landet nicht wie gewünscht im anspruchsvollen Belletristik-Lektorat, sondern wird dem rein männlichen Redaktionsteam im Shojo-Mangabereich zugeordnet. Eine Katastrophe für Ritsu Onodera, denn für solche Storys hat er gar keinen Sinn!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleCrunchyroll (KAZÉ)
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments