©折口良乃・Zトン/集英社・リンドヴルム医師会
- Anzeige -
Wie Crunchyroll nun bekannt gegeben hat, konnte man den Anime “Monster Girl Doctor” für einen Disc-Release lizenzieren.

Laut den aktuellen Angaben plant der Publisher den Anime im kommenden Winter zu veröffentlichen. Wann genau er erscheint, will man jedoch zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Auch zur Ausstattung ist derzeit noch nichts genaues bekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Yoshiaki Iwasaki („We Never Learn: BOKUBEN“, „The Familiar of Zero“, „Last Period: the journey to the end of the despair“) hat im Studio Arvo Animation („We Never Learn: BOKUBEN“) die Regie geführt. Hideki Shirane „(Date A Live“, „Is It Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon?“) war für die Serienkomposition zuständig, während Hiromi Kato („Kobato“,“Chain Chronicle“, „ID-0“) die Charakterdesigns beigesteuert hat. Komponiert wurde der Soundtrack von TO-MAS. Die Serie konnte hierzulande via Crunchyroll im Simulcast verfolgt werden..

Bei Crunchyroll anschauen:
OmU-Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Der Krieg zwischen Monstern und Menschen währte so lange, dass kaum einer noch wusste, warum sie überhaupt gegeneinander kämpften. Nach dem Ende dieses Krieges nun leben Monster und Menschen in der Stadt Lindworm friedlich zusammen.

Glenn ist ein Arzt, der sich darauf spezialisiert hat, den Monstermädchen der Stadt zu helfen – sei es Meerjungfrauen ihre Kiemen zu reinigen oder Golems zusammenzunähen, die eigentlich Ärzte hassen. Seine Assistentin, die Albino-Lamia Saphentite, steht ihm dabei mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem versucht sie, die Konkurrentinnen abzuwehren, die Dr. Glenn mit seiner charmanten und hilfsbereiten Art magisch anzieht und mit denen er ein ums andere Mal in von außen betrachtet seltsame Situationen gerät …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleCrunchyroll (KAZÉ)
Hi, ich bin Noé und seit 2018 bei Animenachrichten.de. Ich bin ein typischer Anime-Fan aus der Generation RTL 2 und mit Card Captor Sakura und Detektiv Conan großgeworden. 2019 hab ich ein halbes Jahr aus Kyoto berichtet. Bei AN schreibe ich vorrangig Anime- und Gaming-News, bin aber auch dafür bekannt ab und zu etwas kreativ zu werden. ^^
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments