© CHIZU,Inc. All Rights Reserved.
- Anzeige -
Wie wir letzten Monat berichtet haben, veröffentlicht “KSM Anime” den neuesten Mamoru Hosoda-Kinofilm “Belle” unter anderem in einer opulent ausgestatteten Ultimate Edition. Nun hat der Publisher ein weiteres Extra dieser Fassung angekündigt.

Demnach wird der Ultimate Edition neben den bereits bekannten Extras nun auf Wunsch der Fans auch der deutsche Soundtrack, eingesungen von Lara Loft, beiliegen. Dieser wird sogar noch einmal in Japan abgemischt und finalisiert. Leider bdeutet das, dass der Soundtrack nicht direkt in der Verkaufsversion der Ultimate Edition beiliegen wird, da das Abmischen noch mehr Zeit braucht. Vorbesteller werden die CD aber nachträglich ohne weiteren Handlungsbedarf zugesendet bekommen. Natürlich wird die CD aber auch einen dedizierten Platz in der Ultimate Edition erhalten.

Die Disc-Ultimate-Edition von “BELLE”, wird in ihrer Blu-Ray-Variante auf 4.444 und als DVD auf 555 Exemplare limitiert sein. Teil der Blu-Ray-Edition wird zudem auch eine 4K-UHD-Blu-Ray des Films mit Dolby Vision und damit erweitertem Farbraum sein – ein echtes Highlight für Fans von “BELLE”, das mit einer japanischen 7.1.2 Dolby Atmos Tonspur auch ein Fest für alle Audio-Enthusiasten sein dürfte. Zudem sollen insgesamt ca. 6 Stunden an digitalem Bonusmaterial, wie diverse Interviews, Behind-the-Scenes-Aufnahmen und mehr mit an Bord sein. Als weitere Extras sind geplant:

  • 4-Disc-Edition als aufklappbare hochveredelte Hardcover-Box
  • sechsseitiges Digipack im Lenticular-O-Ring
  • beiliegendes Serialisierungzertifikat
  • Soundtrack-CD
  • Booklet zum Film
  • Songtext-Booklet
  • 5x 3D-Lenticular Cards
  • 3x Artcards
  • Magnet Poster
  • Kinoposter

Preislich ruft man für diese exklusiv via Anime-Planet erhältliche Edition 59,99€ auf. Eine Vorbestellung ist bereits möglich!

Exklusiv bei Anime-Planet entdecken:

Der Film, der am 16. Juli 2021 japanische Premiere feierte, entstand unter der Regie von Mamoru Hosoda (Summer Wars; Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft) im Studio Chizu. Für das Skript war ebenfalls Hosoda verantwortlich. Darüber hinaus wirkten Tomm Moore und Ross Stewart von Cartoon Saloon (Wolfwalkers, Song of the Sea, The Secret of Kells) am Projekt mit. Der britische Architekt und Designer Eric Wong steuerte zudem die Konzeptzeichnungen für die Online-Welt „U“ bei. Die Charakterdesigns stammen von Jin Kim (Die Eiskönigin, Rapunzel – Neu verföhnt, Big Hero 6, Vaiana). Als CGI-Regisseure waren Ryo Horibe und Yohei Shimozawa mit an Bord. Takaaki Yamashita übernahm den Posten des Chef-Animationsregisseurs für die Segmente des Films, die in der virtuellen Welt spielen. Sein Counterpart für die Szenen in der realen Welt war indes Hiroyuki Aoyama.

Deutscher Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Das Leben der 17-jährigen Suzu, die mit ihrem Vater in einem kleinen Dorf lebt, verändert sich schlagartig, als sie sich auf der Plattform “U” anmeldet – einer virtuellen Welt mit fünf Milliarden Nutzern. Der Avatar der schüchternen Suzu ist die schöne und anmutige Belle. In der schützenden Anonymität der Online-Welt überwindet die junge Schülerin ihre Selbstzweifel und steigt über Nacht zum weltberühmten Star auf. Die ganze Welt möchte wissen: Wer ist Belle? Der Erfolg wird jedoch schon bald überschattet: Ein Konzertauftritt von Belle wird von der Ankunft eines mysteriösen Wesens unterbrochen. Das “Biest” treibt in den virtuellen Weiten von “U” sein Unwesen und will die friedliche Atmosphäre zerstören. Fasziniert von dem bedrohlich aussehenden Unruhestifter macht sich Belle daran, das Rätsel um ihn aufzudecken.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuellePressemitteilung
Hi, ich bin Noé und seit 2018 bei Animenachrichten.de. Ich bin ein typischer Anime-Fan aus der Generation RTL 2 und mit Card Captor Sakura und Detektiv Conan großgeworden. 2019 hab ich ein halbes Jahr aus Kyoto berichtet. Bei AN schreibe ich vorrangig Anime- und Gaming-News, bin aber auch dafür bekannt ab und zu etwas kreativ zu werden. ^^
guest
3 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments