©ONE,Shogakukan/MobPsycho100 Project
- Anzeige -
Nachdem kürzlich bekannt gegeben wurde, dass auch die dritte Staffel von “Mob Psycho” beim Streaming-Anbieter Crunchyroll im Simulcast zu sehen sein wird, wurde nun ein neues Key-Visual veröffentlicht. Darüber hinaus ist nun bekannt, wer das Opening beisteuern wird.

Entstehen wird das Projekt im Studio BONES unter der Leitung von Takahiro Hasui (u.a. Bungo Stray Dogs), während der bisherige Regisseur, Yuzuru Tachikawa, nun als Executive Director beteiligt sein wird. Hiroshi Seko (u.a. Jujutsu Kaisen) kehrt für die Serienkomposition zurück und Yoshimichi Kameda wird wieder für die Charakterdesigns zuständig sein. Die Musik wird von Kenji Kawai komponiert. Für das neue Opening “1” wird erneut das Ensemble MOB CHOIR verantwortlich sein, die man vom Titellied “99” der ersten Staffel kennen sollte. Auch beim zweiten Opening “99.9” machten sie gemeinsame Sache mit der Band sajou no hana. Los geht es mit der Ausstrahlung im Oktober 2022.

Manga-ka ONE startete die mittlerweile beendete Reihe, die zunächst im “Ura Sunday”-Magazin erschien und kurze später in der “Manga ONE”-App veröffentlicht wurde, im Jahr 2012. Hierzulande erschienen bereits alle 16 Bände des Mangas beim Carlsen Verlag.

Sowohl die erste als auch die zweite Staffel des Anime stehen bei Crunchyroll zum Abruf bereit. Beim genannten Streaming-Anbieter können auch die zugehörigen OVAs angeschaut werden. Beide bisherigen Staffeln sind komplett von KAZÉ (mittlerweile Crunchyroll) auf Disc veröffentlicht worden.

Im Handel entdecken:
Key-Visual:
© ONE,Shogakukan/MobPsycho100 Project
Handlung:

Im Normalfall wäre Shigeo aka Mob ein Fall für die Tonne: ein lethargischer Schwachmat mit unscheinbarem Äußeren, noch dazu schlecht in der Schule. Hobbys? Fehlanzeige. Doch eins hebt ihn vom ganzen Rest ab – er hat übernatürliche Kräfte, die ungeahnte Ausmaße annehmen können! Aus dem Grund arbeitet er für Reigen Arataka, ein selbst ernanntes Medium, dessen Glaubwürdigkeit zum Himmel stinkt – bis Mob merkt, dass er nicht nur arbeiten, sondern mehr aus seinem Leben machen möchte. Ganz oben auf seiner Liste: Tsubomi gefallen! So tritt er dem Körperkraft-Klub „Kerlkraftwerk“ bei. Als er dadurch eines Tages zum Ziel einer befeindeten Schulgang wird, trifft er auf einen weiteren Jungen mit übernatürlichen Fähigkeiten. Doch dass dieser seine Kräfte im Kampf gegen Menschen einsetzt, kann Mob nicht verzeihen, und es beginnt in ihm zu brodeln …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleTwitter-Account zum Anime
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments