Chi: Chikyū no Undō ni Tsuite © Uoto / SHOGAKUKAN
- Anzeige -
Bereits seit einigen Tagen brodelte die Gerüchteküche bezüglich eines Animes zu Uotos Manga “Chi: Chikyū no Undō ni Tsuite”. Nun wurden Nägel mit Köpfen gemacht und die Anime-Adaption bestätigt.

Demnach hat die neueste Ausgabe des “Big Comic Spirits”-Magazin aus dem Hause Shogakukan enthüllt, dass eine TV-Serie derzeit bei Madhouse in Produktion ist. Weitere Informationen sind zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Die Serialisierung des Mangas startete im September 2020 im bereits genannten Magazin, ehe die Geschichte am 25. April 2022 abgeschlossen wurde. In wenigen Tagen soll in Japan der achte und finale Sammelband erscheinen. Hierzulande ist der Titel, der den 26. Tezuka Osamu Cultural-Preis gewann, noch nicht erhältlich.

Handlung:

Das Setting ist das Polen des 15. Jahrhunderts. Es war eine Zeit, in der ketzerische Ideen dazu führten, dass diejenigen, die eine andere Denkweise besaßen, wegen ihres Glaubens auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurden. Rafal, ein Wunderkind, soll an einer Universität Theologie studieren, was damals das wichtigste Fach war. Eines Tages trifft dieser auf einen mysteriösen Mann und untersucht nun inmitten ketzerischer Gedanken eine mögliche “Wahrheit”.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizieller Twitter-Account zum Anime
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments