Spy x Family
©TE/S, SFP
- Anzeige -
Auf dem offiziellen Twitter-Account des „Spy x Family”-Anime wurde nun der Startzeitraum der zweiten Hälfte enthüllt. Passend zur Ankündigung wurde auch ein Teaser veröffentlicht. Das Video findet ihr weiter unten.

Die zweite Hälfte von „Spy x Family” startet demnach im Oktober 2022. Ein konkreter Starttermin wurde allerdings nicht genannt. Die Fortsetzung wird insgesamt 13 Episoden umfassen.

Umgesetzt wird die Serie von WIT Studio und CloverWorks. Dabei führt Kazuhiro Furuhashi (u.a. Dororo, Rurouni Kenshin) die Regie, während Kazuaki Shimada (u.a. The Promised Neverland) die Charakterdesigns beisteuert. Die Musik stammt von (K)NoW_NAME. Für den Opening-Song “Mixed Nuts” zeigt sich die Band Official HIGE DANdism verantwortlich. Der Ending-Song wird von Gen Hoshino gesungen. Hierzulande steht die Serie beim Streaming-Anbieter Crunchyroll zum Abruf bereit. Dort kann die Serie auch mit einer deutscher Vertonung verfolgt werden.

Manga erscheint seit 2019

Tatsuya Endō startete die zugrunde liegende Manga-Reihe im März 2019. In Japan umfasst die Geschichte bisher neun Bände. „Spy x Family” erreichte mittlerweile bereits eine Gesamtauflage von über 21 Millionen Exemplaren. Seit Oktober 2020 erscheint die Reihe nun auch in deutscher Sprache bei Crunchyroll Manga (ehemals KAZÉ-Manga). Zudem durften wir ein Interview mit dem Serienschöpfer führen. 

Manga im Handel entdecken:
Teaser:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Zur Zeit eines Kalten Kriegs kann jeder noch so kleine Konflikt zu einem destruktiven Pulverfass werden – und niemand weiß das besser als der Geheimagent Twilight. Viele Male hat er verhindert, dass die bereits angespannte Beziehung seiner Heimat Westalis mit seinem Nachbarn Ostania eskaliert. Doch sein neuster Auftrag hat es in sich: Er muss kompromittierendes Material über einen ostanischen Politiker erlangen. Doch leider lebt dieser sehr zurückgezogen und so bleibt Twilight nichts anderes übrig, als über seinen Sohn und dessen Privatschule an ihn heranzukommen. Und als wäre es für den gesellschaftlich wenig bewanderten Agenten nicht schon schwer genug, den Anschein einer elitären Familie zu wahren, wählt er unwissentlich eine professionelle Auftragskillerin als Ehefrau aus, gepaart mit einer telepathisch begabten Adoptivtochter. Können die drei ihr Leben als Scheinfamilie bewältigen, ohne sich gegenseitig auf die Schliche zu kommen oder gar einen Weltkrieg auszulösen?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleCrunchyroll
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
5 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments