©CAPCOM CO., LTD. ALL RIGHTS RESERVED.
- Anzeige -
Während der neuesten Ausgabe des State of Plays von Sony hat Capcom neue Informationen zum Prügel-Klassiker “Street Fighter 6” enthüllt, das erst vor kurzem vorgestellt wurde.

Nach über 30 Jahren hat der Computerspielentwickler und Producer der Reihe, Yoshinori Ono, Capcom verlassen, weshalb man den neuesten Ableger von “Street Fighter” als einen Neuanfang ansehen kann. So ist von einem “klassischen Street Fighter” für eine moderne Ära die Rede. Entwickelt wird das Spiel auf der hauseigenen RE-Engine, die auch schon bei Resident Evil 7, Resident Evil Village und Devil May Cry 5 zum Einsatz kam. Dank der neuen Engine wird die Grafik der Reihe auf eine neue Stufe gehievt. Schweißperlen, die die Haut hinablaufen, Muskeln die sich bei Anstrengungen spannen und fallende Kirschblüten sind nur ein paar Beispiele, die für ein grafisches Spektakel sorgen sollen.

Auch in Sachen Spielmodi hat man sich brandneue Dinge überlegt. “Street Fighter” steht für spannende Online- und Arcade-Matches, die weiterhin im Spiel verfügbar sein werden. Ergänzt werden die bisherigen Spielmodi mit “World Tour” und “Battle Hud”, wodurch man sich ein unschlagbares Spielerlebnis erhofft.

Erscheinen soll “Street Fighter 6” 2023 für Playstation 4/5, Xbox Series sowie PC via Steam. Weitere Informationen zum Videospiel findet ihr auf dem offiziellen PlayStation Blog.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuellePlayStation Blog
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments