©Smile of the Arsnotoria the Animation Partners
- Anzeige -
Wie nun bekanntgegeben wurde, erhält das beliebte japanische Mobile-Game “Smile of the Arsnotoria” eine Anime-Adaption.

Demnach soll die Geschichte bereits am 06. Juli 2022 im japanischen Fernsehen Premiere feiern. Für die Produktion der Serie ist das Studio LIDEN FILMS verantwortlich, wo Naoyuki Tatsuwa (u.a. Nisekoi) Regie führen wird. Für das Drehbuch konnte man Midori Goto (u.a. Attack on Titan: Junior High) gewinnen, während Takahiro Kishida (u.a. Durarara!!) die Charaktere designen wird. Ryo Takahashi und Ken Ito komponieren die Musik gemeinsam bei Pony Canyon.

©Smile of the Arsnotoria the Animation Partners

Folgende Cast-Mitglieder sind dabei:

  • Misaki Kuno als Arsnotoria
  • Miharu Hanai als Mel
  • Miyu Tomita als Petit Albert
  • Eri Yukimura als Picatrix
  • Eriko Matsui als Abramelin

Wie bereits erwähnt basiert der Anime auf dem gleichnamigen Mobile-Spiel von Nitroplus, Good Smile Company und NextNinja. Eine Manga-Adaption zu “Smile of the Arsnotoria” soll in der Juli-Ausgabe des “Monthly Dragon Age”-Magazins von Kadokawa serialisiert werden. Auch plant der Verlag Famitsu Bunko eine Novel zum Werk. Die Geschichte dreht sich um Schülerinnen, die in der magischen Akademie Ashram leben.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite zum Anime
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments