© 2021 Idea Factory Compile Heart / Neptunia Production Committee
- Anzeige -

Auf der offiziellen Website zum “Hyperdimension Neptunia”-Anime wurde nun der Starttermin der dritten OVA bekannt gegeben.

Diese wird demnach unter dem Titel “Chō Jigen Game Neptune: Hidamari no Little Purple” im April 2023 erscheinen. Sie wird der Limited Edition der Figur “1/7-scale Neptune Little Purple ver. figure” entweder als Download-Code oder Blu-Ray beiliegen.

Masahiro Mukai, welcher schon für den Anime “Hyperdimension Neptunia” Regie geführt hat, wird für die OVA seinen alten Posten wieder einnehmen. Shogo Yasukawa wird das Skript schreiben. Tsunako wird sich um das Charakterdesign kümmern, während Okuru to Noboru für die Animationen verantwortlich ist. Die erste OVA erschien 2019, während die zweite OVA im Oktober 2022, ähnlich wie OVA 3, als Dreingabe zu einer Figur erscheinen soll.

Handlung via MyAnimeList:

Nach jahrelangem erfolglosem Krieg zwischen den vier Reichen von Gamindustri (Planeptun, Lastation, Lowee und Leanbox) um die Share-Energie, die Quelle ihrer Stärke, die auf dem Glauben ihrer Völker an ihre Göttinnen beruht, haben die vier CPUs, die über sie herrschen, schließlich einen Freundschaftsvertrag unterzeichnet. Der Vertrag verbietet jeden Versuch, sich die Share-Energie mit militärischer Gewalt anzueignen, in der Hoffnung, Frieden und Wohlstand in ihre Welten zu bringen. Doch einen Monat nach dem Vertrag verbringt Neptun, die CPU-Göttin von Planeptun, ihre Zeit damit, herumzualbern und Spiele zu spielen, anstatt ihre Arbeit zu erledigen, was dazu führt, dass die Aktien ihres Landes in den Keller fallen.

In dieser Geschichte folgen wir Neptun und ihren Freunden bei ihren Versuchen, die Anteile zu erhöhen, während sie sich mit einer externen Bedrohung auseinandersetzen, die das Ende der Göttinnen und von Gamindustri selbst bedeuten könnte…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleHyperdimension Neptunia Website
Hi, ich bin Noé und seit 2018 bei Animenachrichten.de. Ich bin ein typischer Anime-Fan aus der Generation RTL 2 und mit Card Captor Sakura und Detektiv Conan großgeworden. 2019 hab ich ein halbes Jahr aus Kyoto berichtet. Bei AN schreibe ich vorrangig Anime- und Gaming-News, bin aber auch dafür bekannt ab und zu etwas kreativ zu werden. ^^
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments