©Myojin Katou, Sao Mizuno/KADOKAWA/Murabito A Partners
- Anzeige -
Über den offiziellen Twitter-Account zum aktuell laufenden Anime “The Greatest Demon Lord Is Reborn as a Typical Nobody”, der auf der gleichnamigen Novel von Myojin Kato und Sao Mizuno basiert, wurde nun ein neues Visual zur Serie veröffentlicht.

Die Serie ensteht unter der Regie von Mirai Minato (u.a. Masamune-kun’s Revenge, The Great Jahy Will Not Be Defeated!) in den Studios Silver Link und Blade. Unterstützt wird er dabei von Assistenzregisseur Yushi Ibe (u.a. Our Last Crusade or the Rise of a New World). Die Serienkomposition obliegt Michiko Yokote (u.a. ReLIFE, The Great Jahy Will Not Be Befeated!). Sao Mizuno übernimmt die Charakterdesigns, während Takayuki Noguchi (u.a. Higehiro, Cinderella Nine) für die Animationen verantwortlich ist. Das Opening “Be My Friend!!!” stammt von Ayaka Ohashi.

Visual:

©Myojin Katou, Sao Mizuno/KADOKAWA/Murabito A Partners

Hierzulande kann die Serie bei Streaming-Anbieter Crunchyroll im Simulcast verfolgt werden. Zudem erscheinen immer mittwochs gegen 23:15 Uhr neue Episoden des deutschsprachigen Simuldubs der Serie, der seit 27. April 2022 läuft.

Light Novel erscheint seit 2017

Myojin Kato startete die Reihe mit Illustrationen von Sao Mizuno bereits 2017. Derzeit sind in Japan insgesamt neun Bände erhältlich. Yen Press veröffentlicht eine englische Übersetzung der Novel. Zu uns in deutschsprachige Gefilde schaffte es die Geschichte bisher noch nicht.

Handlung:

Als mächtigstes Wesen aller Zeiten hält der Dämonenlord Varvatos sein Leben für eine einzige Monotonie. Er sehnt sich nach einem einfachen Dasein und beschließt, mit einem Bruchteil seiner Kraft wiedergeboren zu werden. Er konnte ja nicht ahnen, dass alle in der modernen Welt verdammt schwach sind! Unter dem Namen Ard reinkarniert, schreibt er sich mit seiner Jugendfreundin Ireena an der Akademie für Magie ein, doch fällt es schnell auf, dass er alles andere als gewöhnlich ist. Um sein ultimatives Ziel eines friedlichen und mondänen Lebens zu erreichen, macht Ard jedoch vor nichts halt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizieller Twitter-Account des Anime
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments