©Kou Yoneda, TAIYOHTOSHO/Twittering birds never fly Committee
- Anzeige -
Nachdem wir euch zuletzt das Cover-Design der OVA “Twittering Birds Never Fly: Don’t Stay Gold” vorstellen konnten, kann diese nun auch bei Online-Händler Amazon vorbestellt werden, nachdem dies im Shop von Publisher KAZÉ schon ein paar Tage möglich ist.

Die Veröffentlichung der der 24-minütigen OVA in einer Softbox mit O-Card ist derzeit für den 21. Juli 2022 geplant.

Im Handel entdecken:

Es handelt sich dabei um ein Prequel zur Hauptgeschichte, das auf dem Kapitel 0 des Mangas basiert.

Der bereits zuvor durch KAZÉ veröffentlichte Film “Twittering Birds Never Fly” entstand unter der Regie von Kaori Makita (u.a. Yuri!!! on Ice, Banana Fish) im Studio GRIZZLY (u.a. Yarichin Bitch-bu). Hiroshi Seko (u.a. Banana Fish, Mob Psycho 100 II) war für das Skript verantwortlich. H ZETTRIO komponierte die Musik. In Japan lief der Streifen im Februar 2020 in den Kinos an. Die deutsche Vertonung des Streifens entstand bei der TNT Media GmbH in Berlin.

Manga erscheint seit 2008

Kōkū Yoneda startete die gleichnamige Reihe 2011 in Taiyoh Toshos „ihr HertZ“-Magazin. Hierzulande konnte sich Manga Cult die Lizenz an der Reihe sichern und veröffentlicht diese seit September 2020 in deutscher Sprache.

Handlung:

Als Kageyama – Arzt und langjähriger Freund von Yashiro – mal wieder mitten in der Nacht von ebendiesem in eine dunkle Seitengasse bestellt wird, geschieht etwas, womit er nicht gerechnet hätte: Er findet Gefallen am draufgängerischen und gut aussehenden Kuga, der gerade Yashiros Leute verprügelt. Um das Schlimmste abzuwenden, knockt Kageyama den jungen Mann aus und nimmt ihn mit in seine Praxis. Yashiro würde den „tollwütigen Hund“, der gerade frisch aus dem Jugendknast kommt, am liebsten für sich arbeiten lassen. Doch Kuga liegt nichts ferner, als der Yakuza beizutreten, weshalb Kageyama den mittellosen Schönling vorerst unter seine Fittiche nehmen soll. Während die beiden unter einem Dach leben, merkt dieser nach und nach, dass er die Gefühle für Kuga nicht einfach abtun kann. Und auch Kuga scheint interessiert zu sein – oder ist das alles nur ein Spiel für ihn?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAmazon.de
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments