©オニグンソウ/集英社, もののがたり製作委員会
- Anzeige -
Bereits im vergangenen Jahr berichteten wir, dass die Manga-Reihe “Malevolent Spirits: Mononogatari” eine Anime-Adaption erhalten wird. Nun hat man neue Informationen zum Projekt enthüllt.

Demnach entsteht die TV-Serie im Animationsstudio BN Pictures unter der Leitung von Ryuichi Kimura (u.a. Aikatsu!). Für die Serienkomposition hat man Keiichirou Oochi (u.a. Hinamatsuri) gewinnen können, während Shiori Fujisawa (u.a. Kill la Kill) für das Charakterdesign zuständig sein wird. Für die musikalischen Untermalung sorgt John Kanda und XELIK. Wann die Serie ausgestrahlt werden soll, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

Visual:

©オニグンソウ/集英社, もののがたり製作委員会

Folgende Cast-Mitglieder wurden enthüllt:

  • Takeo Ootsuka als Hyoma Kunato
  • Yuuki Takada als Botan Nagatsuki

Onigunso startete die Reihe im April 2014 und veröffentlichte diese zunächst in Shueishas “Miracle Jump”-Magazin. Im Januar 2016 erfolgte anschließend der Wechsel ins “Ultra Jump”-Magazin. In Japan umfasst die Reihe bislang 14 Bände. Hierzulande ist die Geschichte bislang nicht erhältlich.

Promo-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

“Tsukumogami” sind Geister, die alte Gegenstände bewohnen. Hyōma Kunato hasst sie, nachdem einer von ihnen ihm etwas Wichtiges weggenommen hat. Als Hyōma eines Tages nach Kyoto reist, trifft er auf Botan Nagatsuki. Das Mädchen liebt nämlich die “Tsukumogami” und lebt gemeinsam mit ihnen als Familie.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite zum Anime
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments