©2021 Yuji Shiozaki SHONENGAHOSHA/SHIN IKKITOUSEN PARTNERS
- Anzeige -
Bereits vor geraumer Zeit kündigte Crunchyroll an, dass man den Anime “Shin Ikki Tousen” im Simulcast zeigen wird – und heute geht es nun damit los.

Ab sofort könnt ihr euch nämlich die erste Episode des neuen Anime bei Crunchyroll mit Untertiteln ansehen. Insgesamt wird die Serie drei Folgen umfassen. Die weiteren beiden Episoden folgen an den kommenden Dienstagen jeweils gegen 15 Uhr. Zudem kündigte Crunchyroll auch bereits einen Simuldub zur Serie an, zu dem jedoch noch keine Details bekannt sind.

Die Anime entstand im Animationsstudio Arms unter der Leitung von Rion Kujo (u.a. Code GeassBamboo Blade). Für das Drehbuch hat man Masaya Honda (u.a. Ikki Tousen: Xtreme Xecutor, Boruto: Naruto the Next Generations) engagiert, während Rin Shin gemeinsam mit Tsutomu Miyazawa die Charakterdesigns kreierte. Das Ending “PROUD STARS” singt Konomi Suzuki, die mit ihren Songs schon in einigen Animes zu hören war, u.a. bei “No Game No Life” oder “Re:Zero – Starting Life in Another World”.

Manga erscheint seit 2015

Shiozaki startete den “Shin Ikki Tousen”-Manga bereits Ende 2015 im “Young King Ours”-Magazin. Bisher sind in Japan vier Bände erschienen. Ein Spinoff mit dem Titel “Shin Ikki Tousen Gaiden” erscheint seit 2018 im “Young King BULL”-Magazin.

OmU-Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Die dumme aber umso besser gebaute Hakufu Sonsaku gerät in den blutigen Kampf zwischen 7 Oberschulen um die Vormachtstellung in der Kantô-Region. Von nun an hat die sexy Blondine alle Fäuste voll zu tun.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleCrunchyroll
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments