©Inoue/Shogakukan, The Duke of Death and His Maid Project
- Anzeige -
Bereits im September 2021 berichteten wir darüber, dass der Anime “The Duke of Death and His Maid” eine Fortsetzung erhalten wird, ohne jedoch deren Format zu konkretisieren. Nun wurde über die offizielle Webseite aber bekannt gegeben, dass es sich dabei um eine zweite Staffel handeln wird.

Gleichzeitig gab man bekannt, dass besagte zweite Staffel im Jahr 2023 an den Start gehen wird. Ein genauerer Termin steht aber noch aus.

©Inoue/Shogakukan, The Duke of Death and His Maid Project

Die erste Staffel der Serie, die zwischen Juli und September 2021 ausgestrahlt wurde, entstand unter der Regie von Yoshiki Yamakawa (u.a. Little Busters!, Hi Score Girl) im Studio J.C. Staff. Für die CGI-Effekte zeigte sich Shogakukan Music & Digital Entertainment verantwortlich. Hideki Shirane (u.a. Date A Live, DanMachi) kümmerte sich um die Serienkomposition, während Michiru Kuwabata (u.a. Danchi Tomoo, Hi Score Girl) die Charakterdesigns beisteuerte. Die Rolle des CG-Regisseurs hatte Yusuke Suzuki inne. Die Musik wurde von Takeshi Watanabe komponiert.

Hierzulande konnte der Anime via WAKANIM im Simulcast verfolgt werden. Die Serie steht mittlerweile auch bei Crunchyroll zur Verfügung.

Manga endete heute

Die Nachricht zur zweiten Anime-Staffel wurde heute passend zum Finale von Koharu Inoues gleichnamiger Manga-Vorlage enthüllt, denn diese fand am heutigen 17. Mai 2022 via Shogakukans “Sunday Webry“-Webservice ihr Ende. Ursprünglich startete Inoue die Geschichte im Oktober 2017. Der insgesamt 15. Band wird in Japan im Juni 2022 erscheinen. Eine englische Übersetzung der Story erscheint bei Seven Seas Entertainment. Zu uns in den deutschsprachigen Raum schaffte es der Manga bisher noch nicht.

Handlung:

Sie wollen sich berühren, doch sie können es nicht – die schmerzlichste Liebe der Welt. Als kleiner Junge wurde der adelige „Junge Herr“ von einer Hexe mit einem Fluch belegt, dass „alles sterben muss, was er berührt“. Bedingt durch den Fluch wird er von seiner Umgebung gemieden und verbringt seine Tage einsam und isoliert in einer großen Residenz mitten im Wald. „Alice“ ist das Hausmädchen, das sich um ihn kümmert. Doch ihre Anwesenheit beschert dem jungen Herrn mitunter den größten Kummer. Denn Alice bedrängt ihn tagein tagaus mit ihren Avancen …! Alice kommt ihm immerzu gefährlich nahe und lockt ihn mit ihren Reizen und obwohl der junge Herr sie liebt, ist es ihm noch nicht einmal vergönnt, ihre Hand zu halten. Wird die reine Liebe der beiden eines Tages ein glückliches Ende nehmen …?!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments