KIETA HATSUKOI ©2019 by Wataru Hinekure, Aruko/SHUEISHA Inc.
- Anzeige -
Vor kurzem hatte der Berliner Verlag Egmont Manga bekanntgegeben, dass man sich die Manga-Reihe “Mixed-up first Love” von Wataru Hinekure und Aruko sichern konnte. Nun wurde in Japan enthüllt, dass die Manga-Reihe bereits im Juni abgeschlossen wird.

Die Ankündigung über das baldige Ende der Reihe erfolgte in der neuesten Ausgabe des “Bessatsu Margaret”-Magazins von Shueisha. Dort hieß es, dass das finale Kapitel mit der nächsten Ausgabe, am 13. Juni 2022, erscheinen wird.

Die Serialisierung des Mangas begann im Juli 2019 im bereits genannten Shojo-Magazin. In Japan wurde die Geschichte bisher in acht Sammelbände zusammengefasst, die insgesamt eine Gesamtauflage von 700.000 Exemplaren erreichen konnten. Das Werk inspirierte zudem eine Live-Action-Adaption, die letztes Jahr in Japan ausgestrahlt wurde. Hierzulande kann man die TV-Serie auf Rakuten Viki ansehen.

Hierzulande soll der Titel voraussichtlich ab September 2022 starten. Der erste Band soll 7,50€ kosten und weitere Bände sollen in einem Veröffentlichungszyklus von je zwei Monaten Abstand erscheinen. Der erste Band wird als Extra auch einen Sticker beinhalten.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Was für ein Schultag für Aoki! Zuerst leiht ihm seine Sitznachbarin, für die er heimlich schwärmt, einen Radiergummi und er ist vollkommen aus dem Häuschen. Dann entdeckt er auf dem Radierer den Namen seines Mitschülers Ida und ist entsetzt! Und es kommt noch schlimme: Der Radierer kullert aus seiner Hand und landet direkt vor Ida! Was soll Aoki tun? Etwa den anderen Jungen glauben lassen, dass er selbst in ihn verliebt sei?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleNeueste Ausgabe des "Bessatsu Margaret"-Magazins
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments