The Demon Girl Next Door
©伊藤いづも・芳文社/まちカドまぞく製作委員会
- Anzeige -
Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von „The Demon Girl Next Door“ wurde bekannt gegeben, dass sich die siebte Episode der Serie leicht verschieben wird.

Demnach soll die Episode erst am 26. Mai 2022 ausgestrahlt werden und nicht wie ursprünglich geplant am 19. Mai 2022. Einen Grund für die Verschiebung wurde nicht genannt.

Die zweite Staffel entsteht im Animationsstudio J.C.Staff unter der Leitung von Hiroaki Sakurai (“The Disastrous Life of Saiki K”). Für die Serienkomposition ist Keiichirou Oochi (“The Quintessential Quintuplets”) erneut zuständig, während Mai Ootsuka (“Oreshura”) als Charakterdesignerin agiert. Für den Opening-Song mit dem Titel “Tokimeki Rendezvous” ist die Band shami momo verantwortlich, während die Musikgruppe Coro Machikado den Ending-Song “Yoikagen Tetragon” performt. Die zweite Staffel feierte ihre Premiere am 07. April 2022 im japanischen Fernsehen. Der Streaming-Anbieter HIDIVE veröffentlicht die Serie mit englischen Untertiteln im Simulcast. Dort kann auch die erste Staffel abgerufen werden.

Manga erscheint seit 2014

Ito startete den zugrundeliegenden 4-Koma-Manga im Jahr 2014 im “Manga Time Kirara Carat”-Magazin. In Japan umfasst die Reihe bislang sechs Bände. Hierzulande ist die Reihe nicht erhältlich.

Promo-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Die beliebte tägliche Fantasie in der Stadt ist wieder da!
Die Hauptfigur, Shamiko, kämpft darum, das Siegel des dunklen Clans zu brechen, seit sie in der Macht der Dämonenrasse erwacht ist. Sie und ihre Rivalin, das magische Mädchen Momo, haben sich irgendwie angefreundet und arbeiten nun zusammen, um das Geheimnis des magischen Mädchens zu lösen, das aus der Stadt verschwunden ist…! Und was wird aus Shamiko und ihren Freunden werden, wenn ein neuer Dämonenstamm in der Stadt lauert?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite zum Anime
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments