©田中靖規/集英社・サマータイムレンダ製作委員会
- Anzeige -
Derzeit kann man in Japan die Anime-Adaption zu Yasuki Tanaks Manga „Bright Sun – Dark Shadows“ (jap.: Summer Time Rendering) verfolgen. Zur TV-Serie wurde nun ein neues Cast-Mitglied vorgestellt.

Hierbei handelt es sich um die Drittklässlerin Shiori Kobayakawa, die noch bei ihren Eltern wohnt. Sie sind die Besitzer des Koba Markts. Gesprochen wird die junge Shiori von der Synchronsprecherin Rie Kugimiya, die u.a. Happy in „Fairy Tail“ und Haumea in „Fire Force“ spricht.

©田中靖規/集英社・サマータイムレンダ製作委員会

Die Anime-Adaption des gleichnamigen Mangas entsteht im Animationsstudio OLM unter der Leitung von Ayumu Watanabe (u.a. Space Brothers). Hiroshi Seko (u.a. Attack on TitanJujutsu Kaisen) übernimmt dabei die Drehbücher, während Miki Matsumoto (u.a. Angels of Death) als Charakterdesigner agiert. Die Komponisten Keiichi Okabe, Ryuichi Takada und Keigo Hoashi sind bei MONACA für die Musik verantwortlich. Der Streaming-Anbieter Disney+ sicherte sich die weltweiten exklusiven Streaming-Rechte an der Serie, die mit ihren insgesamt 25 Episoden über zwei Cours (Quartale) ausgestrahlt und die gesamte Story des Mangas adaptieren wird. Am 14. April 2022 wurde die erste Episode in Japan ausgestrahlt. Hierzulande wartet man noch vergeblich auf weitere Informationen zur Veröffentlichung.

Manga im Handel entdecken:
Handlung:

Nach zwei Jahren auf dem Festland kehrt Shinpei in das Idyll der Ferieninsel zurück, auf der er geboren wurde. Trauriger Anlass ist die Beerdigung seiner Ziehschwester Ushio. Doch dann erfährt er, dass ihr Tod angeblich gar kein Unfall, sondern Mord gewesen sein soll. Und mehr noch – kurz vor ihrem Tod soll Ushio ihre Doppelgängerin gesehen haben. Kurz darauf wird Shinpei selbst ermordet, wacht aber an dem Tag seiner Ankunft auf. War alles ein Traum? Doch er könnte schwören, dass sich alles so real angefühlt hat. Shinpei ist in einer Zeitschleife gefangen, aus der er nicht nur ausbrechen, sondern auch das Rätsel um diese Insel lösen muss …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite zum Anime
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments