© 2018 Eel Comics / Royalacg © winslow, ruoyejun
- Anzeige -
Schon seit einigen Tagen veröffentlicht der Verlag Chinabooks mehrere Teaser zu einer neuerworbenen Lizenz auf den hauseigenen Social Media-Kanälen. Nun ist bekannt, welcher Titel dahinter steckt.

Demnach konnte sich Chinabooks die Lizenz des chinesischen Boys-Love-Webtoons “Beauty And the West Chamber” sichern. Der Band verspricht nicht nur eine spannende Geschichte, sondern auch das Kennenlernen historischer Umstände der damaligen Zeit in China. Die Veröffentlichung des Webtoons ist ab 2023 geplant. Das Ganze soll vollfarbig zu einem Preis von 16,00€ angeboten werden.

Die Serialisierung des Titels “Beauty And The West Chamber” erfolgte im Herstellungsland China zwischen Februar 2018 und Juli 2021. Nach insgesamt 183 Kapitel wurde die Reihe abgeschlossen. Wer einen Ersteindruck vom Titel gewinnen möchte, kann bei WebComics die ersten acht Kapitel kostenfrei lesen.

Handlung:

Im Zentrum der Geschichte steht die gleichgeschlechtliche Liebesgeschichte zwischen Chen Qjming, einem jungen aufsteigenden Star der Peking-Oper und Yan Ci, dem Sohn eines mächtigen Warlords und einer Weissrussin.

Um die beiden Hauptfiguren herum gibt es zahlreiche weitere Figuren, und man erfährt viel über die Kunstform der Peking-Oper und die historischen Umstände der damaligen Zeit in China.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleChinabooks via Instagram
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments