©白川紺子/集英社,「後宮の烏」製作委員会
- Anzeige -
Im Dezember 2021 berichteten wir darüber, dass die Novel-Reihe “Kōkyū no Karasu” (dt. etwa: Ein Rabe im Harem) als Anime-Adaptiert wird. Nun gibt es dazu auch endlich diverse Details.

Demnach handelt es sich bei der Adaption um einen TV-Anime, der seine Premiere im Oktober 2022 feiern soll. Chizuru Miyawaki (u.a. Gintama) führt bei BN Pictures Regie, während Satomi Ooshima (u.a. Fortune Favors Lady Nikuko) die Drehbücher beaufsichtigt. Shinji Takeuchi (u.a. Fairy Tail, Gintama) übernimmt den Posten des Charakterdesigners. Asami Tachibana (u.a. Haikyu!!, DARLING in the FRANXX, Moriarty the Patriot) komponiert die Musik.

Visual:

Folgende Cast-Mitglieder wurden bereits bekannt gegeben:

  • Saku Mizuno als Jusetsu Ryo
  • Masaaki Mizunaka als Koshun Ka
  • Taku Yashiro als Eisei
  • Marika Kono als Jiujiu

Shirakawa startete die Geschichte mit Illustrationen von Ayuko im April 2018. Derzeit sind sechs Bände im japanischen Handel verfügbar. Band 7 soll am 21. April 2022 erscheinen.

Handlung:

Die Geschichte handelt von Uki, einer Konkubine des Herrschers, die von selbigem jedoch noch nie in sein Schlafgemach bestellt wurde. Im Harem des Herrschers führt sie ein außergewöhnliches Leben. Von manchen wird sie wie eine alte Frau wahrgenommen, während andere sie als junge Dame sehen. Sie ist dafür bekannt, dass sie mysteriöse Magie nutzen kann, die bei allem Möglichen helfen kann, sei es dem Auffinden eines verlorenen Gegenstands oder dem Sprechen von Flüchen. Als ein Ereignis aber dazu führt, dass der Herrscher sie zu sich bestellt, wird das Treffen der beiden die Geschichte verändern.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments