NEVER GOOD ENOUGH ©2019 by CTK / libre Inc.
- Anzeige -
Nachdem der Publisher KAZÉ in der vergangenen Woche zwei neue Boys-Love Titel für das Herbstprogramm 2022 angekündigt hat, gibt es am heutigen Sonntag bereits Nachschub. Freut euch auf weitere Titel im Winterprogramm.

Los geht es mit dem Titel „Sag nichts“ (jap:. Isso Koe ga Nakattara) von Chimi Sarukawa, die damit ihre Premiere in Deutschland feiert. Im Manga geht es um den zurückgezogenen Ruri, der von der Außenwelt verstoßen wurde, weil er nicht „normal“ reden kann. Gefangen in seiner eigenen Paranoia, fasst er alles nur noch negativ auf, auch wenn die Leute aufrichtig gut zu ihm sein wollen. Kann sich so jemand verlieben? Die Veröffentlichung des Einzelbandes soll hierzulande im Februar 2023 zu einem Preis von 7,00€ (A: 7,20€) erfolgen. Der Titel erscheint hierbei wahlweise in der Print- sowie eBook-Variante.

Handlung:

Ruri ist ganz glücklich in seinem Job: Er arbeitet als Hausmeister in einem großen Büro und himmelt aus der Ferne seinen Schwarm Toru Takashina an. Aber das Beste an seinem Job ist: Er muss mit niemandem reden! Denn Ruri stottert und hat aufgrund vergangener Hänseleien Angst bekommen, überhaupt etwas zu sagen. Also teilt er sich seinen Mitmenschen lieber nicht mit, auch wenn es manchmal frustrierend ist, nichts sagen zu können. Oder schwierig: Denn allein den gefundenen USB-Stick bei der Fundstelle des Büros abzugeben, ist eine schiere Unmöglichkeit, da er mit der Dame vom Empfang reden muss. Als dann ausgerechnet Toru vorbeikommt, um nach seinem USB-Stick zu fragen, ist Ruri überwältigt. Wie soll er diesem selbstbewussten Mann, der so gut reden kann, nur begreiflich machen, dass er hat, was dieser sucht? Nun, jemanden festzuhalten, ist eine Möglichkeit. Toru ist extrem dankbar, seinen Stick zurückzubekommen, aber Ruri ist sein eigenes Stottern so peinlich, dass er lieber Reißaus nimmt und es in Zukunft vermeidet, seinem Schwarm zu begegnen. Aber ist es wirklich besser für ihn allein zu sein, statt wenigstens zu versuchen, über seinen Schatten zu springen?


Der nächste Titel ist eine zweibändige Boys-Love-Reihe und hört auf den Namen “Never Good Enough”. Die Person hinter dem Werk ist CTK, die bei KAZÉ bereits zwei Boys-Love-Einzelbände (On Doorstep und Midnight Rain) veröffentlicht hat. Die Veröffentlichung des ersten Bandes der Reihe soll im Januar 2023 zum Preis von 7,00€ (A: 7,20€) erfolgen. Selbstverständlich darf man sich auch hier aussuchen, ob man lieber die Print- oder eBook-Variante haben möchte.

Handlung:

Verlassen zu werden, ist immer hart. Noch härter ist es, wenn du ganz plötzlich nach sieben Jahren im gemeinsamen Liebesurlaub fallengelassen wirst, weil dein Partner beschließt, sich und damit dich zu verleugnen: Er will der Nachfolger seines Vaters werden und muss daher seinem Stand entsprechend eine Frau heiraten. Kein Wort des Trostes, so ist es eben. Tschö mit ö.

So ergeht es Uni-Professor Louis. Als ihre Partnerschaft von seinem Partner Nick so abrupt beendet wird, hegt er schon einen gewissen Groll und versucht verzweifelt, sein Leben normal weiterzuleben. Seine Gedanken schweifen allerdings immer wieder zu Nick zurück. Da wird er von seinem Studenten Theo angesprochen, der kleine Bruder seines Ex, der mehr über den langjährigen Partner seines großen Bruders erfahren will. Louis ist zunächst gar nicht angetan von Theo und tischt ihm die Lüge auf, er selbst hätte sich getrennt, doch dummerweise macht er sich damit für Theo nur noch interessanter. Da er den Jungspund einfach nicht loswird, versucht er mehr über Theo zu erfahren, bis plötzlich Nick vor seiner Tür steht und ihn vor Theo warnt …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleKAZÉ via Pressemitteilung
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments