© An Momose / Frontier Works Inc.
- Anzeige -
Der Verlag Egmont Manga hat in den letzten Tagen und Wochen mehrere Ankündigungen für sein Herbstprogramm 2022 bekannt gegeben. Heute erschienen die letzten Ankündigungen dazu. In diesem Artikel stellen wir euch eine Gesamtübersicht zu allen angekündigten Titeln für das Herbstprogramm vor.

Demnach können sich Fans beispielweise auf neue Romanzen freuen, wie “Mixed-up First Love” und “Witch Watch”. Aber neben neue Lizenzen, erhält unter anderem die Reihe “Ranma 1/2” eine Neuauflage sowie der Mystery-Drama-Manga “Mermaid Saga” eine Luxury Edition mit Hardcover. Welche weiteren Titel im Herbst erscheinen, erfahrt ihr in der nachfolgenden Übersicht.

UPDATE: Jetzt auch mit Links zur Vorbestellung!


Tatsuki Fujimoto Short Stories 17-21 & 22-26

Egmont Manga konnte sich zwei Short-Story-Bände mit Kurzgeschichten von Tatsuki Fujimoto für eine deutschsprachige Veröffentlichung sichern. Die Bände mit den Untertiteln “17-21” und “22-26” erschienen in Japan im Oktober und November 2021 und enthalten mehrere Kurzgeschichten des Manga-kas. Bei uns im deutschsprachigen Raum soll es mit der Veröffentlichung im Dezember 2022 losgehen.

Bei Amazon entdecken:

Über die Short Stories:

Wie viel kreative Energie in ihm steckt, hat Tatsuki Fujimoto bereits mit Chainsaw Man gezeigt. Dass sein Einfallsreichtum aber nicht dort endet, wo aus einem Kopf eine Kettensäge wird, beweisen 17-21 und 22-26. Die zwei Einzelbände enthalten jeweils vier Kurzgeschichten aus verschiedenen Schaffensphasen Fujimotos: Von zwei Hühnern in einer Welt voller Aliens, über eine Auftragskillerin, die einen Unsterblichen täten soll, bis hin zu einem Jungen, der für eine Meerjungfrau unter Wasser Klavier spielt.


Barefoot Angel

Bei dem Titel “Barefoot Angel” handelt es sich um einen Einzelband, dessen ursprüngliche Veröffentlichung zwischen Dezember 2020 und April 2021 im japanischen Magazin “Magazine Be x Boy” von libre erfolgte. “Barefoot Angel” ist der bislang einzige veröffentlichte Titel von Manga-ka Ito Nonomiya.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Eines Tage trifft der Schuhmacher Turner einen mysteriösen jungen Mann namens Benny, der sich selbst als “Ex-Engel” bezeichnet. Da Benny bisher nur Barfuß gelaufen ist, entscheidet sich Turner, diesem ein paar Schuhe anzufertigen. Da die Prozedur ein paar Monate andauern wird, entscheidet sich Benny, solange in Turners Haus zu wohnen.


Bungo Stray Dogs: Beast

Im Herbst wird der Spin-Off “Bungo Stray Dogs: Beast” von Autor Kafka Asagiri erscheinen. Shiwasu Hoshikawa ist bei dem Ableger des Franchises für die Zeichnungen zuständig. Ursprünglich lief das Spin-Off, welches in einer Parallelwelt spielt, zwischen Dezember 2019 und Januar 2022 in der “Shonen Ace” des japanischen Verlags Kadokawa. Die Reihe ist mit vier Bänden abgeschlossen. Hierbei handelt es sich um die Manga-Adaption der gleichnamigen Light Novel, die von April 2019 bis Mai 2021 lief und von Sango Harukawa illustriert wurde. Egmont Manga veröffentlicht auch seit 2017 die Hauptstory “Bungo Stray Dogs”.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Was wäre, wenn sich Port-Mafia-Bösewicht Ryonosuke Akutagawa auf der Suche nach seiner kleinen Schwester dem Büro der Wehrhaften Detektive anschließt? Und was passiert, wenn der berüchtigte Weiße Tiger namens Atsushi Nakajima Mitglied der Port Mafia wird?

In der Parallelwelt von Bungo Stray Dogs: Beast wird aus Dunkel Hell und aus Gut wird Böse!


Chainsaw Man: Buddy Stories

Der Einzelband erschien im November 2021 in Japan. Während der “Chainsaw Man”-Schöpfer Tatsuki Fujimoto weiterhin für die Zeichnungen in der Novel zuständig ist, schrieb Sakaku Hishikawa die Geschichte. Hishikawa ist bereits für die Light Novel zu “Hell’s Paradise” bekannt. Egmont Manga möchte die Spin-Off-Light-Novel im November 2022 in den deutschen Handel bringen.

Tatsuki Fujimoto startete die Hauptreihe Dezember 2018 im “Weekly Shonen Jump”-Magazin des japanischen Verlags Shueisha. Im Dezember 2020 beendete der Manga-ka den sogenannten ersten Story-Part mit elf Bänden. Shueisha möchte den zweiten Teil der Handlung in seinem “Shonen JUMP +”-Webservice veröffentlichen. Der zweite Teil beinhaltet den “Gakko-hen” (engl. School-Arc), in dem der Hauptcharakter Denji die Schule besuchen wird.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

“Buddy Stories” erzählt drei Geschichten aus dem “Chainsaw Man”-Universum, in denen sich alles um die Freundschaft beliebter Charaktere dreht: Die herrlich durchgeknallte Power als Detektivin mit ihrem Assistenten Denji, die gemeinsame Vergangenheit der unterkühlten Profis Quanxi und Kishibe sowie die frühen Tage als Teufelsjäger:innen von Himeno und Aki. Als Bonus gibt es noch eine richtige Perle, auf die Leser:innen der Serie schon sehnsüchtig gewartet haben dürften: Denjis und Powers Ausflug nach Enoshima!


Derail

Der japanische Verlag Shoudensha veröffentlichte die Kapitel des Boys-Love-Mangas zwischen Dezember 2019 und August 2020 im “onBLUE”-Magazin.

Kyoko Aiba ist für Boys-Love-Fans eventuell schon ein bekannter Name. Carlsen Manga lizenzierte bereits mehrere Werke der Manga-ka, wie beispielsweise die achtbändige Reihe “Kamisama Darling”.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Seit ihrer Kindheit sind Haru und Hikaru unzertrennlich – immer wieder finden Sie Wege, weiterhin eine Rolle im Leben des anderen zu spielen. Nun leben die beiden zusammen in einer WG und die Stimmung kippt. Denn Hikaru bringt plötzlich ein Mädchen mit in die gemeinsame Wohnung und die Emotionen kochen über …


Detektiv Conan: Heiji & Kazuha Selection

Mit “Detektiv Conan: Heiji & Kazuha Selection” gibt es eine Sammlung verschiedenster Fälle zum Duo Heiji Hattori und Kazuha Toyama. In Japan erschien die Geschichtensammlung bereits am 12. April 2017, passend zur damaligen Kinopremiere zum Film “Detektiv Conan – Der purpurrote Liebesbrief”.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Der sechzehnjährige Oberschüler Shinichi Kudo ist ein großer Sherlock Holmes Fan und gefürchteter Verbrecher-Jäger. Als er auf einer heißen Spur überwältigt wird und ein mysteriöses Gift verabreicht bekommt, verwandelt er sich plötzlich … in ein Kind zurück!? Doch unter dem Namen Conan Edogawa lautet seine Mission jetzt: „Der Kampf gegen das Böse und das Erlangen alter Größe”.


Die linke Hand Gottes und die rechte Hand des Teufels

“Die linke Hand Gottes und die rechte Hand des Teufels” von Kazuo Umezu erschien ursprünglich 1986 bis 1989. Der japanische Verlag Shogakukan veröffentlichte die Kapitel im “Big Comic Spirits”-Magazin und ist mit sechs Bänden abgeschlossen. Die Neuauflage bestand schließlich aus vier Bänden. 2006 erhielt der Manga zudem eine Verfilmung. Egmont Manga plant den Horror-Manga als Zweiteiler in der Luxury Edition mit Hardcover herauszubringen. Der erste Band soll im Oktober 2022 erscheinen, der zweite erfolgt wahrscheinlich im Dezember 2022 oder Januar 2023. Als Preis wurden 30 Euro genannt. Mit “Die linke Hand Gottes und die rechte Hand des Teufels” feiert Kazuo Umezu sein Deutschland-Debüt.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

In “Die Linke Hand Gottes und die rechte Hand des Teufels” werden insgesamt fünf Geschichten erzählt, in die der übersinnlich begabte Schüler Sou meist unfreiwillig verwickelt wird: Eine verfluchte Schere mit Eigenleben, Unterricht bei einer untoten Lehrerin oder die Begegnung mit einer Spinnenkönigin – der junge Sou stolpert von einem verstörenden Albtraum in den nächsten.


Eniale & Dewiela

Auch wird im Herbst wird das Werk “Eniale & Dewiela” von Kamome Shirahama veröffentlicht. Die dreibändige Reihe lief von Oktober 2012 bis Februar 2015 im “Harta”-Magazin des japanischen Verlags Enterbrain.

Kamome Shirahame ist hierzulande vor allem für ihre Reihe “Atelier of Witch Hat: Das Geheimnis der Hexen” bekannt, welche seit Oktober 2018 ebenso von Egmont Manga veröffentlicht wird. Der Verlag spendiert dieser Reihe seit dem zweiten Band neben der normalen Edition zusätzlich eine Limited Edition, welche ein Extra enthält.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Jedes Kind weiß, dass Engel und Teufel nicht allzu gut aufeinander zu sprechen sind. Mit Ausnahme von Eniale und Dewiela, denn die beiden verbindet eine gemeinsame Leidenschaft für Shopping, Makeup und irdischen Luxus. Trotzdem genügt meist schon eine falsche Bemerkung oder ein verschwundener Lippenstift, um einen apokalyptischen Streit vom Zaun zu brechen – da kann es auch mal passieren, dass New York in Schutt und Asche liegt oder halb Japan im Meer versinkt!


Free Hugs for You Only

Als nächstes folgt der Einzelband “Free Hugs for You Only” von Toworu Miyata. Der Boys-Love-Manga lief ursprünglich von April bis August 2020 im “B-Boy P!”-Magazin des japanischen Verlags libre.

Damit veröffentlicht Egmont Manga ein weiteres Werk der Manga-ka. Im August 2022 wird Toworu Miyata mit der Special Edition von “Living with Him”, der ein Booklet beiliegt, nämlich bereits ihr Deutschland-Debüt feiern. Die reguläre Edition folgt erst später. Einen Termin nannte der Verlag hierfür noch nicht.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Nachdem auch der letzte seiner Freunde unter die Haube gekommen ist, wacht Kiichi mitten in der Nacht in seiner Lieblingsbar auf. Bei ihm ist nur noch der junge Barkeeper Nao. Ungewöhnlich redselig durch die plötzliche Zweisamkeit teilt Kiichi seine Sorgen von Arbeitsstress und Einsamkeit mit ihm. Als Aufmunterung umarmt Nao ihn schließlich und trotz anfänglicher Peinlichkeit kann Kiichi sich dadurch das erste Mal seit Wochen richtig entspannen.

Ob er in Zukunft mal wieder um eine Umarmung bitten kann?


Himitsu Sentai Gorenger – Luxury Edition

Der Manga stammt aus der Feder von Shotaro Ishinomori und erschien ursprünglich bereits in den Jahren 1975 und 1976 beim Verlag Shogakukan. Die Geschichte ist mit insgesamt drei Bänden abgeschlossen. Bei dem Release in Deutschland handelt es sich um eine Luxury Edition, die dementsprechend die drei japanischen Originalbände in einem Band zusammenfassen wird.

Die Story ist insofern ein echter Klassiker, als dass sie nicht nur Wegbereiter für unzählige Super Sentai Abenteuer war, die in den nächsten Jahrzehnten darauf folgten, sondern auch als Vorbild für die auch bei uns populären Power Rangers diente.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Eine böse Geheimorganisation namens Black Cross Army bedroht den Weltfrieden und nur eine Elite-Eingreiftruppe, die als Earth Guard League (kurz: EAGLE) bekannt ist, kann sie stoppen. Nach der Zerstörung der Basen von EAGLE überall in Japan durch die Black Cross Army, überleben fünf junge Rekruten. Versteckt in einer unterirdischen Geheimbasis werden sie mit besonderen Kampfanzügen ausgestattet, die ihnen übermenschliche Fähigkeiten verleihen und die jungen Rekruten in ein kaum zu stoppendes Team verwandeln, das das Böse bekämpft.


I can’t stand being your childhood friend

Die Serialisierung des Werkes “I can’t stand being your childhood friend” von Manga-ka An Momose erfolgt in Japan seit Oktober 2020 im “Daria Comics e” von Frontier Works. Derzeit kommt die fortlaufende Reihe auf zwei Bände. Mit “I can’t stand being your childhood friend” feiert An Momose ihr Deutschland-Debüt.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Die Kindheitsfreunde Aoi und Ryouta haben kürzlich angefangen sich ein Zimmer in der Nähe ihrer Universität zu teilen. Aoi war schon immer stolz darauf, einen so gutaussehende und beliebte Person als Freund zu haben, währen Ryouta ein eher fürsorglicher Mensch ist, der nur sagt, dass alles in Ordnung ist, solange Aoi an seiner Seite ist. Aoi genießt das Leben gemeinsam mit seinem besten Freund, die sich blind verstehen. Eines Tages schläft Aoi nach dem Masturbieren ein und als er wach wird, erblickt er Ryouta der ihn küssen möchte?


Look Back

Fujimoto veröffentlichte den Einzelband “Look Back” ursprünglich im Juli 2021 über Shueishas “Shonen Jump+”-Service. Hierzulande konnte die Story über die kostenlose App MANGA Plus oder den zugehörigen Webservice in englischer Sprache verfolgt werden. Die deutschsprachige Veröffentlichung der preisgekrönten Geschichte des “Chainsaw Man”-Autors plant Egmont Manga momentan für Oktober 2022.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Seit frühester Kindheit verbringt Fujino ihre Zeit am liebsten mit Zeichnen. Für ihre Comicstrips in der Schülerzeitung wird sie von ihren Mitschüler:innen gefeiert. Eines Tages erfährt Fujino, dass auch die talentierte Kyomoto, eine Schülerin, die wegen ihrer Agoraphobie das Haus nie verlässt, für die Zeitung zeichnen möchte. Von der unerwarteten Konkurrenz angespornt gibt Fujino alles, um eine bessere Künstlerin zu werden. Doch wie sich herausstellt, ist Kyomoto ein begeisterter Fan von Fujinos Werken…


Love is a Stupid Thing

Bei dem Werk handelt es sich um eine Ansammlung von Kurzgeschichten von Manga-ka Ogeretsu Tanaka, die hierzulande keine Unbekannte ist. Bereits in der Vergangenheit veröffentlichte der Verlag Egmont Manga u. a. “Come to where the Bitch Boys are” oder “Obsessed with a naked Monster” von ihr. Schon im Juni steht mit “Happy of the End” hierzulande der nächste Titel von Tanaka in den Startlöchern. Auch der Verlag Hayabusa konnte sich mit “Daisy Jealousy” einen Titel von ihr sichern.

Die sechs Kurzgeschichten wurden in Japan zwischen November 2013 und April 2014 im “Magazine Be x Boy” des japanischen Verlags libre veröffentlicht.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Endlich! Nach 32 Jahren Jungfräulichkeit habe ich meinen ersten Freund. Mein Freund, ein College-Student, ist wirklich süß, aber er bittet mich ihn zu küssen, wenn wir in der Öffentlichkeit sind. Könnte es sein, dass er denkt, dass ich sowas kenne? Ist das nicht ein bisschen, nein WIRKLICH, schlimm? Die Geschichte handelt von der Beziehung zwischen einem aufdringlichen Typen und einem ängstlichen Café-Angestellen. Darüber hinaus gibt es noch andere Geschichten, die zeigen, wie schmerzhaft und ernst die High-School-Liebe sein kann.


Mermaid Saga – Luxury Edition

Wie von den bereits bei Egmont Manga erschienenen Luxury Editions anderer Reihen gewohnt, wird die neue Ausgabe wieder mit einem Hardcover ausgestattet sein. Dabei werden alle vier ursprünglichen Bände der Reihe zusammengefasst.

Takahashi veröffentlichte “Mermaid Saga” ursprünglich von 1984 bis 1994 beim japanischen Verlag Shogakukan. Im deutschsprachigen Raum veröffentlichte Egmont Manga die Reihe erstmals in den Jahren 2001 und 2002.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Das Fleisch einer Meerjungfrau soll ewiges Leben verleihen – so lautet die Legende! Doch nur wer “reinen Herzens ist”, kann die Verwandlung unbeschadet überstehen. Yuta ist schon seit 500 Jahren auf der Suche nach einer unsterblichen Begleiterin. Wird er das Rätsel der Meerjungfrauen verstehen lernen oder als tragischen Fluch erdulden? Bis zum Ende aller Zeiten …


Mixed-up first Love

Mit “Mixed-up first” von Wataru Hinekure mit Illustrationen von Aruko gesellt sich ein weiterer Romanzen-Manga zum Programm von Egmont Manga. Der erste Band erschien 2017 in Shueishas “Bessatsu Margaret”-Magazin. In Japan sind bislang 8 Bände erschienen.

Das Werk inspirierte zudem eine Live-Action-Adaption, die letztes Jahr im japanischen Fernsehen lief.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Was für ein Schultag für Aoki! Zuerst leiht ihm seine Sitznachbarin, für die er heimlich schwärmt, einen Radiergummi und er ist vollkommen aus dem Häuschen. Dann entdeckt er auf dem Radierer den Namen seines Mitschülers Ida und ist entsetzt! Und es kommt noch schlimme: Der Radierer kullert aus seiner Hand und landet direkt vor Ida! Was soll Aoki tun? Etwa den anderen Jungen glauben lassen, dass er selbst in ihn verliebt sei?


New Normal

“New Normal” von Akito Aihara startet hierzulande voraussichtlich im Januar 2023. Der zweite Band folgt schließlich im März 2023. Der Verlag veröffentlicht die Reihe im Standardformat für je 7 Euro. Eine japanische Leseprobe findet sich hier.

Der japanische Verlag Funguild veröffentlicht die Kapitel seit Dezember 2020 im “Comic Owl”-Magazin. Bislang sind zwei Bände erschienen. Einen Erscheinungstermin für den dritten Band gibt es noch nicht. Mit “New Normal” feiert Aihara nächstes Jahr das Deutschland-Debüt.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Die allgegenwärtige Bedrohung durch eine Krankheit, das Tragen von Schutzmasken in der Öffentlichkeit und die Anpassung des Alltags an die erschwerten Umstände kennen wir nach zwei Jahren Covid-Pandemie nur allzu gut. Deswegen ist New Normal aus heutiger Perspektive wohl greifbarer, als es noch vor kurzem der Fall gewesen wäre.

Nichtsdestotrotz ist die Welt, in der Natsuki und Hata leben, noch um einiges trostloser als die Realität. Denn mittlerweile sind nicht nur ganze Teile des Planeten unbewohnbar geworden. Die pandemische Ausnahmesituation dauert schon so lange an, dass viele sich an das Leben zuvor gar nicht mehr erinnern können. Auch Natsuki hat dieses Zuvor nie selbst erlebt, ist jedoch fasziniert davon, wie unbeschwert die Dinge früher zu sein schienen. Ihr Mitschüler Hata hingegen interessiert sich eher für Natsuki selbst und malt sich aus, wie sie unter ihrer Atemschutzmaske aussehen könnte…


Ranma 1/2 – New Edition

Damit möchte man allen, die bei der ursprünglichen Veröffentlichung der Reihe noch zu jung waren oder erst später daran Interesse entwickelt haben, nun noch einmal die Gelegenheit geben, diesen Klassiker ins Regal zu stellen. Details zum Veröffentlichungsstart stehen noch aus.

Rumiko Takahashi veröffentlichte ihre Reihe “Ranma 1/2” von 1987 bis 1996 beim japanischen Verlagshaus Shogakukan. Insgesamt umfasst die Geschichte 38 Bände. Eine deutschsprachige Version der Geschichte erschien ursprünglich von 1999 bis 2003 vollumfänglich beim Egmont Verlag.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Seit ihrer Rückkehr aus China, wo sie auf dem Trainingsgelände der verwunschenen Quellen weilten, hat sich das Leben von Ranma und seinem Vater von Grund auf verändert. Kommen sie mit Wasser in Berührung, wird Ranma zum Mädchen und sein Vater zum Panda. Einzig warmes Wasser macht diese Verwandlung rückgängig. Für Ranma ist das eine unmögliche Situation. Denn als Junge soll er verheiratet werden, während ihm als Mädchen die Jungs nachlaufen.


Sasaki & Miyano

Erst kürzlich endete die erste Staffel der Anime-Adaption zur Manga-Reihe “Sasaki and Miyano” von Shou Harusono. Die zugrundeliegende Geschichte startete im Februar 2016 auf der “Pixiv Comic”-Webseite von Media Factory. Die fortlaufende Story kommt in Japan derzeit auf acht Sammelbände.

Neben der Hauptserie kann das “Sasaki & Miyano”-Franchise eine zweiteilige Novel-Reihe vorweisen, die zwischen Oktober 2018 und März 2020 in Japan veröffentlicht wurde. Dazu gesellt sich ein Spin-Off namens “Hirano to Kagiura”, das seit März 2019 im “Monthly Comic Gene” serialisiert wird und derzeit zwei Sammelbände vorweisen kann.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Miyano Yoshikazu, der wegen seinen weiblichen Gesichtszügen einen Komplex hat, wird eines Tages in der Schule Zeuge eines Streits. Doch als er all seinen Mut zusammen nimmt und eingreifen will, hält ihn jemand an den Schultern fest und stoppt ihn. Es ist Sasaki Shuumei, ein Senpai, der einen etwas schlechten Ruf genießt, der ihm zur Hilfe eilt. Von da an fühlt sich Miyano zu Sasaki hingezogen. Als der ihn dann nach seinem Lieblingsmanga fragt, fühlt sich auch Sasaki von dem mit strahlenden Augen von BL schwärmenden Miyano mehr und mehr hingerissen.


Smalltown Girls

Bei der Geschichte handelt es sich um ein Manga-Drama aus der Feder von Yuhta Nishio, das in Japan von 2018 bis 2019 veröffentlicht wurde. Die Reihe ist in zwei Bänden abgeschlossen und soll bei uns im deutschsprachigen Raum voraussichtlich ab November 2022 in den Handel kommen.

Manga-ka Nishio kennt man hierzulande bereits für sein Werk “After Hours”. Der Verlag Tokyopop veröffentlichte die dreibändige Reihe im Jahre 2019 in deutscher Sprache.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Chayama und Mizuno dürfen nicht miteinander reden. Sie leben in einer Kleinstadt, in der jeder jeden kennt und ihre Väter einander nicht ausstehen können. Denn dem einen gehört eine Fabrik, in der Tee hergestellt wird, während der andere sich als Bürgermeisterkandidat gegen die Wasserverschmutzung durch genau diese Teefabrik einsetzt.

Nicht auszudenken, was passiert, wenn jemand herausfindet, dass ihre Töchter sich regelmäßig heimlich treffen …


Witch Watch

Shinohara startete seinen noch laufenden Manga “Witch Watch” im Februar 2021 in Shueishas “Weekly Shonen Jump”-Magazin. Derzeit sind in Japan vier Bände im Handel erhältlich, wobei Band 5 dort bereits am 04. April 2022 erscheinen soll. Hierzulande können die neuesten Kapitel des Mangas kostenlos und legal in englischer Sprache über die App MANGA Plus oder den zugehörigen Webservice von Shueisha verfolgt werden.

Bei Amazon entdecken:

Handlung:

Morihitos Familie stammt aus einer langen Reihe von Ogern ab, die für ihre übermenschliche Stärke berühmt sind, doch führt ansonsten das Leben eines normalen Teenagers. Bis zu dem Tag, an dem er zum Beschützer seiner ehemaligen Kindheitsfreundin Nico bestimmt wird. Denn diese ist nicht nur eine waschechte Hexe, sondern auch unglaublich tollpatschig! Morihito gibt alles, um seiner neuen Pflicht gerecht zu werden – und zu ignorieren, dass Nico Hals über Kopf in ihn verknallt ist …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleEgmont Manga
Avatar-Foto
Hallo zusammen! Ich bin der Minh und gehöre seit August 2021 zum Team von AnimeNachrichten. Ich fokussiere mich hauptsächlich auf Anime-News im japanischen und deutschen Raum.
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments