© Takiba, Fuuko Minami / Ichijinsha Inc.
Heute berichteten wir bereits über eine neue Lizenz des Manga-Labels Hayabusa. Doch auch die KollegInnen von Manga Passion kündigten vor einiger Zeit einen kommenden Titel an, auf den sich Boys-Love-Fans freuen können.

Bei “Light of my Life” von Fuuko Minami und Takiba handelt es sich um einen Einzelband, den Hayabusa voraussichtlich im November 2022 in den deutschen Handel bringt. Die Erstauflage wird wie gewohnt eine limitierte SNS-Card enthalten. Welches Format und welchen Preis der Titel haben wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Der japanische Verlag Ichijinsha veröffentlichte die Kapitel zwischen Juli 2020 und Januar 2021 in seinem “Gateau”-Magazin. Fuuko Minami ist hierbei für die Story und Takiba für die Zeichnungen zuständig. Beide sind bereits bekannte Gesichter im deutschen Raum. Fuuko Minami schrieb in Zusammenarbeit mit Zeichnerin Erii Misono bereits an “Korsar der Liebe” und “Korsar der Liebe: Im zunehmenden Mond”, die beide 2012 bis 2013 bei TOKYOPOP erschienen. Takiba ist für “Ich will dich heute Nacht!” bekannt, welcher im März 2021 ebenso bei Hayabusa veröffentlicht wurde.

Vorläufiges Cover:
Im Handel bestellen:
Handlung:

Minagi und Aki sind ehemalige Schulfreunde. Eigentlich hatten alle erwartet, dass Minagi Medizin studieren und Karriere als Arzt machen würde, doch stattdessen entscheidet er sich dafür, Host zu werden – obwohl er noch keinerlei sexuelle Erfahrungen gesammelt hat. Aki, der einst Profifußballer werden wollte, dann aber den Friseursalon seines Großvaters übernommen hat, bietet Minagi an, mit ihm zu schlafen, damit dieser weiß, wie sich das anfühlt. Doch für Aki sind noch viel mehr Gefühle im Spiel… Als Minagi dann auch noch spontan bei ihm einzieht, ist das Gefühlschaos komplett!

Zwei Jugendfreunde lernen sich von einer ganz anderen Seite kennen – eindrucksvoll illustrierter Lesegenuss voller romantisch-heißer Momente!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleManga Passion
Micha
Servus miteinander! Ich bin die Micha und bin seit August 2021 auch ein Teil des AN-Teams und zuständig für Nachrichten aus dem Manga-Bereich! :3 Neben dem Konsum von Animes und Mangas bin ich selbst auch als Zeichnerin unterwegs!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein