©︎2022 支倉凍砂・KADOKAWA/ローエン商業組合
- Anzeige -
Wie nun angekündigt wurde, wird das “Spice and Wolf”-Franchise zur Feier des 15. Jubiläums einen komplett neuen Anime erhalten.

Zu diesem Anime-Projekt wurde bereits ein Visual veröffentlicht, doch mit Details hielt man sich noch zurück. Es gab jedoch Nachrichten von der Autorin und Illustratorin des Originalwerks:

©︎2022 支倉凍砂・KADOKAWA/ローエン商業組合

Zudem wurde ein Promo-Video zum 15. Jubiläum veröffentlicht, das ihr weiter unten findet.

Die originale Light Novel-Reihe aus der Feder von Isuna Hasekura inspirierte zuvor bereits zwei Staffeln eines TV-Anime, die 2008 bzw. 2009 unter der Regie von Takeo Takahashi beim Studio IMAGIN entstanden und insgesamt 26 Episoden umfassen. Hierzulande wurde die Serie von nipponart lizenziert und auf DVD und Blu-Ray im Handel veröffentlicht. Eine Manga-Adaption der Geschichte sowie deren Sequel sind in deutscher Sprache bei Panini Manga erhältlich.

“Spice and Wolf” bei Amazon entdecken:

Promo-Video zum Franchise-Jubiläum:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung

Irgendwo in einer Welt, die an das europäische Mittelalter erinnert, liegt Pasloe. Alten Sagen zufolge schloss die Stadt vor langer Zeit einen Pakt mit einer Wolfsgöttin aus dem hohen Norden, die seither für gute Ernte sorgt … aber etwas launisch und anspruchsvoll sein kann, und da sie ein Wolf ist, verärgert man sie besser nicht. Eine gute Geschichte, um Kindern beizubringen, brav zu sein, aber so richtig glaubt keiner mehr dran. Doch sie ist wahr.

Händler Lawrence hat in den sieben Jahren, in denen er durch die Lande reist, schon viel gesehen, aber ein nacktes Mädchen, das mitten in einem Feld erscheint und mit ihm reisen will, ist dann doch selten. Holo nennt es sich und behauptet, die Wolfsgöttin Pasloes zu sein. Sie möchte in ihre alte Heimat Yoitsu zurückkehren und sich ansehen, wie sich die Welt in all der langen Zeit, in der sie in Palsoe war, verändert hat.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizieller Twitter-Account
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
4 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments