©2022大島司/シュート!Goal to the Future製作委員会
- Anzeige -
Auf der offiziellen Webseite zum Anime “Shoot! Goal to the Future”, der auf Tsukasa Ooshimas Fußball-Manga “Shoot!” basiert, wurden nun neue Details zur Serie bekannt gegeben. zudem wurde ein Teaser-Video veröffentlicht, das ihr weiter unten im Artikel findet.

Laut der neuen Informationen wird der Anime ab Juli 2022 im japanischen TV an den Start gehen. Für die Planung sind Boa Sorte Management und Crunchyroll verantwortlich. Noriyuki Nakamura (u.a. Dragon Slayer, Save Me! Lollipop) führt bei EMT Squared Regie, wobei er von Assistenzregisseur Jinichi Kitamura (u.a. Episodenregisseur bei Cells at Work! Code Black, My Wife is the Student Council President) unterstützt wird. Mitsutaka Hirota (u.a. Rent-A-Girlfriend, Anime-Gataris) steuert die Drehbücher bei, während Yukiko Akiyama (u.a. Black Cat, Isuca) die Charakterdesigns übernimmt. Den Posten des Sound-Regisseurs hat Hiroshi Yamamoto inne und Satoshi Dezaki ist beim Anime als Supervisor aktiv.

Auch erste Mitglieder des Sprechercasts sowie ihre Charaktere wurden bereits vorgestellt:

Chiaki Kobayashi als Hideto Tsuji

©2022大島司/シュート!Goal to the Future製作委員会

Shunichi Toki als Subaru Kurokawa

©2022大島司/シュート!Goal to the Future製作委員会

Yūki Ono als Jō Kazama

©2022大島司/シュート!Goal to the Future製作委員会

Shimba Tsuchiya als Kōhei Kokubo

©2022大島司/シュート!Goal to the Future製作委員会

Yuichiro Umehara als Atsushi Kamiya

©2022大島司/シュート!Goal to the Future製作委員会

Kousuke Toriumi als Yoshiharu Kubo

©2022大島司/シュート!Goal to the Future製作委員会

Bei „Shoot! Goal to the Future“ handelt es sich um einen Original-Anime, der die Geschichte der Anime-Serie „Shoot“ (Hierzulande bekannt als “Die Champions: Anpfiff für 11 Freunde“) nach 28 Jahren fortsetzen soll. Die Erstausstrahlung des Fußball-Anime erfolgte nämlich im Jahre 1993 und dieser wurde damals von Toei Animation produziert. 1994 folgten gleich zwei Film-Umsetzungen zum Sport-Manga. Zum einen handelt es sich dabei um einen kurzen, animierten Sequel-Film und zum anderen einen Live-Action-Film. Die Mitglieder der Boyband SMAP spielten hierbei die Hauptrolle.

Die Manga-Vorlage zu „Shoot“ wurde von 1990 bis 2003 im “Weekly Shonen Magazine” von Kodansha veröffentlicht und umfasst insgesamt 33 Bände. 1994 gewann die Manga-Reihe sogar den berühmten “Kodansha Manga Award” in der Kategorie “Shonen”.

Teaser-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Atsushi Kamiya, ehemaliger Kapitän der Kakegawa Oberschule, erlange Berühmtheit als „mutiger Kapitän“ einer erfolgreichen italienischen Fußball-Mannschaft.

Hideto Tsuji, ein Schüler der Kakegawa Oberschule, interessiert sich nicht sonderlich für die Fußballmannschaft der Oberschule, da diese relativ schwach ist.

Das Treffen der Beiden ist der Start einer neuen Legende…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments