© 2022 SQUARE ENIX LTD. All Rights Reserved
- Anzeige -
Square Enix hat einen neuen Trailer zu Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin veröffentlicht. Darin wurden neue Features vom Spiel vorgestellt.

In dem Trailer stellt Square Enix euch das Job-System vor. Dabei hat man sich einige Dinge vom Original Spiel abgeschaut und zusätzlich neue Ideen eingebracht. Im Originalspiel gab es damals nur die sechs Jobs Fighter, Thief, Black Belt, Red Mage, White Mage und Black Mage. In Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin hingegen könnt ihr zwischen den fortgeschrittenen Jobs Rotmagier, Berserker und Samura wählen. Zudem wurden diese Jobs auch vorgestellt. Euer Protagonist kann übrigens zwei Jobs gleichzeitig ausrüsten und im Kampf zwischen diesen wechseln. Somit erhaltet ihr vielfältige Kombinationsmöglichkeiten, die euch im Kampf behilflich sein können. Zusätzlich zeigt euch der neue Trailer zwei weitere Bösewicht, namentlich Kraken und Lich. Nebenbei hören wir auch noch den Song “My Way” von Frank Sinatra als Hintergrundmusik.

Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin erscheint am 18. März 2022 für PlayStation, Xbox und PC. Vorbesteller einer digitalen Fassung dürfen 72 Stunden (24 Stunden auf PCs) früher auf die Vollversion zugreifen und erhalten einige digitale Boni. Auf Amazon könnt ihr euch dazu auch eine exklusive Steelbook Edition sichern.

Bei Amazon bestellen

Stranger of Paradise Final Fantasy Origin Steelbook Edition [exklusive Amazon] (Playstation 4)
Stranger of Paradise Final Fantasy Origin Steelbook Edition [exklusive Amazon] (PlayStation 5)
Stranger of Paradise Final Fantasy Origin Steelbook Edition [exklusive Amazon] (Xbox Series X)

Trailer zum Spiel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleSquare Enix
Ich bin der Björn und schon seit 2018 Teil des Redaktionsteams von Animenachrichten. Ich kümmere mich hauptsächlich um die Themenbereiche Games, Events und Kulinarik.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments