©Mato Sato・SB Creative Corp./Project Executioner
- Anzeige -
Zur kommenden Anime-Adaption der Light Novel “The Executioner and Her Way of Life” (jap. Shokei Shōjo no Virgin Road) wurde nun ein neuer Trailer veröffentlicht. Durch diesen wurden auch diverse neue Infos zum Projekt enthüllt.

Demnach soll die Serie ihre Premiere im Frühjahr 2022 feiern. Die folgenden neuen Sprecherinnen sind nun bekannt:

  • Hisako Kanemoto als Momo, die Assistentin der Henkerin
  • M.A.O als Ashuna, die reisende Ritter-Prinzessin

Mili wird das Opening “Paper Bouquet” (Preview im Trailer unten) singen, während ChouCho den Ending-Song “Touka Serenade” beisteuert.

©佐藤真登・SBクリエイティブ/処刑少女製作委員会

Der Anime entsteht unter der Regie von Yoshiki Kawasaki (“Ascendance of a Bookworm”) im Studio J.C.STAFF. Für die Serienkomposition zeichnet sich Shogo Yasukawa (“Food Wars! Shokugeki no Soma”, “Hyperdimension Neptunia”) verantwortlich, während Keiko Tamaki (“Cells at Work!”) die Charakterdesigns beisteuern wird. Komponiert wird die Musik von MICHIRU (“Ascendance of a Bookworm”, “Given”, “Honzuki no Gekokujō”). Die Rolle des Sound Regisseurs hat Jin Aketagawa inne.

Light Novel erscheint seit 2019

Mato Satou (Autor) und Nilitsu (Illustrationen) starteten die Reihe im Juli 2019. Derzeit existieren sechs Bände. Eine gleichnamige Manga-Adaption von Ryou Mitsuya erscheint in Japan seit Juni 2020. Hierzulande konnte sich altraverse die Lizenz an der Reihe sichern und wird diese unter dem Titel „Virgin Road – Die Henkerin und ihre Art zu leben“ ab Januar 2022 (Manga) bzw. Februar 2022 (Light Novel) veröffentlichen. 

Im Handel entdecken:

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Immer wieder tauchen Wanderer aus anderen Welten in der Welt der Geschichte auf und haben unabhängig von ihren Absichten wiederholt Unheil heraufbeschworen. Um weitere solcher Katastrophen zu verhindern ist es nun die Aufgabe der Henkerin, sich um die Wanderer zu kümmern …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments