© Rumiko Takahashi / Shogakukan / Kitty / Fuji TV
- Anzeige -
Wie nun bekannt geworden ist, wird der Manga-Klassiker “Urusei Yatsura” von Rumiko Takahashi einen neuen TV-Anime erhalten. Bisher wurden nur die SynchronsprecherInnen der Hauptcharaktere sowie der grobe Startzeitraum enthüllt. Ein Key-Art wurde allerdings auch schon veröffentlicht.

Update: Mittlerweile wurde bekannt, dass sich die Serie in vier Cours aufteilen wird. Der erste Cour startet 2022. Außerdem wurde bestätigt, dass der Anime bei David Production entstehen wird. Auch veröffentlichte man ein neues Promo-Video, welches ihr euch weiter unten anschauen könnt.

Ursprüngliche News:

Spekulationen zufolge soll das Reboot im Studio David Production entstehen. Dazu gibt es von offizieller Stelle jedoch noch keine Bestätigung! Bekannt ist jedoch schon, dass Hiroshi Kamiya (u.a. Levi in Attack on Titan) Ataru Moroboshi seine Stimme leihen wird, während Sumire Uesaka (u.a. Shalltear Bloodfallen in Overlord) Lum spricht. Der neue Anime soll im Laufe des Jahres 2022 im japanischen TV an den Start gehen.

Der originale Manga von Rumiko Takahashi (u.a. Ranma 1/2, Inu Yasha) lief von 1978 bis 1987 und umfasst insgesamt 34 Bände. Bereits 1981 entstand im Studio Pierrot ein Anime, welcher insgesamt 195 Episoden, 6 Kinofilme und diverse OVAs umfasst. Ab Folge 101 wechselte die Produktion von Pierrot zu Studio Deen.

Key-Art:
Promo-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Die hübsche Alien-Prinzessin Lum landet mit ihrem UFO auf der Erde und die Welt des glücklosen Ataru Moroboshi wird auf den Kopf gestellt! Wird Lum die neue Herrscherin der Erde werden? Oder gelingt es Ataru vielleicht doch auf wundersame Weise die Welt vor dem Ansturm der Aliens zu bewahren?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleWeekly Shougakukan Edition Twitter
Avatar photo
Hi, ich bin Noé und seit 2018 bei Animenachrichten.de. Ich bin ein typischer Anime-Fan aus der Generation RTL 2 und mit Card Captor Sakura und Detektiv Conan großgeworden. 2019 hab ich ein halbes Jahr aus Kyoto berichtet. Bei AN schreibe ich vorrangig Anime- und Gaming-News, bin aber auch dafür bekannt ab und zu etwas kreativ zu werden. ^^
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments