©Monkey Punch © TMS
- Anzeige -
Wie der Publisher KAZÉ nun bekannt gegeben hat, wird man den Spinoff-Anime “Lupin III.: The Woman Called Fujiko Mine” auf Blu-Ray und DVD herausbringen.
©Monkey Punch © TMS

Der 13-teilige Anime soll voraussichtlich 2022 erscheinen. Weitere Details dazu gab man bisher allerdings noch nicht bekannt. “Lupin III.:The Woman Called Fujiko Mine” entstand im Studio TMS im Jahre 2012 unter der Regie von Sayo Yamoto (u.a. Yuri!!! on Ice), während Takashi Koike die Charakterdesigns beisteuerte. Letzterer war später bei der OVA-Trilogie “LUPIN III.”-Trilogie Daisuke Jigens Grabstein, Goemon Ishikawa, der es Blut regnen lässt und Fujiko Mines Lüge für die Regie verantwortlich.

Handlung:

Lupin III. ist ein Charmeur, hat flinke Finger und ist ein Meister der Verkleidung – doch was wäre Lupin ohne seine drei Freunde?

Eine davon ist Fujiko Mine, die hübsche und smarte Trickbetrügerin, Einbrecherin und Diebin, die ihm in Sachen Einfallsreichtum und Ehrgeiz in nichts nachsteht. Nicht nur verdreht sie Lupin ständig den Kopf, sondern sie weiß auch ganz genau, wie sie aus den unmöglichsten Situationen immer mit dem aktuellen Objekt der Begierde herauskommt.

Also wird es Zeit sich anzuschauen, wie die beiden überhaupt aufeinandertrafen, oder nicht?

In LUPIN III.: The Woman Called Fujiko Mine fallen viele Menschen einem sehr verdächtigen Kult zum Opfer. Lupin ist allerdings weniger an diesem selbst interessiert, sondern vielmehr an dem Schatz, den der Anführer des Kults versteckt hält. Letzterer wiederum wurde von der attraktiven Fujiko verführt, denn auch sie hat es auf den Schatz abgesehen … Wer wird am Ende mit der wertvollen Beute nach Hause gehen? Nach und nach lernt Fujiko nicht nur Meisterdieb Lupin besser kennen, sondern auch seine zwei Freunde Samurai Goemon Ishikawa und Meisterschütze Daisuke Jigen – und natürlich auch Inspektor Zenigata, der Lupin stets auf Schritt und Tritt verfolgt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleKAZÉ
Avatar-Foto
Hi, ich bin Noé und seit 2018 bei Animenachrichten.de. Ich bin ein typischer Anime-Fan aus der Generation RTL 2 und mit Card Captor Sakura und Detektiv Conan großgeworden. 2019 hab ich ein halbes Jahr aus Kyoto berichtet. Bei AN schreibe ich vorrangig Anime- und Gaming-News, bin aber auch dafür bekannt ab und zu etwas kreativ zu werden. ^^
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments