© AnimeNachrichten.de / Design AnimeNachrichten by Insanus Design
- Anzeige -

Dank der freundlichen Unterstützung von Anime House findet ihr in unserem 11. Adventskalender-Türchen als Preise heute folgendes vor:

  • 1x Danmachi – The Movie: Arrow of the Orion (DVD)
  • 1x Night on the Galactic Railroad (DVD)
  • 1x Genji Monogatari – Die Geschichte von Prinz Genji (DVD)
  • 1x Animation Maestro Gisaburo (DVD)
  • 1x Laidbackers – The Movie (DVD)
Was müsst ihr tun, um mitzumachen?

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist denkbar einfach:
Füllt einfach das untenstehende Teilnahmeformular aus und schon seid ihr ihm Lostopf mit dabei.

Gewinnspiel beendet

Teilnahmebedingungen:

Der Einsendeschluss ist Samstag, der 11. Dezember 2021, um 23:59 Uhr. Die Gewinner werden von uns anschließend per E-Mail benachrichtigt, achtet also bei der Teilnahme darauf, dass eure Mailadresse korrekt ist! Danach habt ihr insgesamt 72 Stunden Zeit euch bei uns zu melden, bevor der Preis unter den Teilnehmern weiterverlost wird. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mehrfachteilnahme führt zum sofortigen Ausschluss vom Gewinnspiel! Team-Mitglieder von AnimeNachrichten und Angestellte der Anime House GmbH und deren Tochterunternehmen sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Eure bereitgestellten Daten werden vertraulich behandelt und allein zur Durchführung des Gewinnspiels und nicht für sonstige Zwecke verwendet. Nach der Durchführung werden diese gelöscht.

Es gelten ansonsten unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen.


Schaut doch auch mal bei Anime House vorbei!

Handlung von Danmachi: Arrow of Orion – The Movie:

In ihrem ersten Kinoabenteuer „Danmachi – Arrow of Orion“, das zeitlich zwischen den beiden TV-Staffeln angesiedelt ist, gibt es für Hestia ein Wiedersehen mit Artemis, ihrer besten Freundin aus der Götterwelt, die dringend Hilfe benötigt. Und so brechen Hestia, Bell und ihre Freunde auf zu einer Quest, die sie weit fort von Orario führt und mit einer Macht konfrontiert, vor der sogar der Dungeon selbst vor Angst erzittert. Noch dazu ist auch der Gott Hermes mit von der Partie – das heisst, man kann sich darauf verlassen, dass man sich auf nichts und niemanden verlassen kann.

Handlung von Night On The Galactic Railroad:

Was ist das wahre Glück?

Der junge Giovanni lebt allein mit seiner Mutter. Als diese krank wird und er sich um sie kümmern muss, hat er keine Zeit mehr für anderes und wird zum Außenseiter in seiner Klasse. Einzig sein Sandkastenfreund Campanella hält noch zu ihm. Am Abend des Milchstraßenfests finden sich die beiden Jungen plötzlich an Bord der Galaktischen Eisenbahn wieder und eine phantastische Reise durch den Nachthimmel beginnt. Die Freunde sehen erstaunliche Dinge und begegnen faszinierenden Personen – doch sie ahnen nicht, wohin diese Reise wirklich führen wird, und was der wahre Grund dafür ist, dass ausgerechnet sie beide mit an Bord sind …

Handlung von Genji Monogatari – Die Geschichte von Prinz Genji:

rinz Genji, genannt „Hikaru“ – „der Strahlende“, ist der „Star“ am Kaiserhof. Der Sohn einer Nebenfrau, aus politischen Gründen zum einfachen Hofbeamten hinabgestuft, ist der Lieblingssohn des Kaisers; er ist attraktiv, gebildet, und begabt. Die Frauen träumen von ihm – die Männer träumen davon, so wie er zu sein. Doch glücklich ist Genji nicht: Im Innersten einsam, getrieben von einer unbestimmten Sehnsucht, stürzt er sich in eine Affäre nach der anderen. Damit zieht er nicht nur den Hass politischer Rivalen auf sich – auch die Eifersucht einer verlassenen Geliebten hat tödliche Folgen …

Handlung von Animation Maestro Gisaburo:

Gisaburo Sugii gilt als einer der Gründerväter des japanischen Zeichentrickfilms. An zahlreichen vertrauten Serien und Filmen hat er mitgewirkt, sie durch seine unvergleichliche Handschrift als Regisseur und Trickzeichner geprägt. Der langjährige Weggefährte und Mitarbeiter Osamu Tezukas ist neben Tezuka und Hayao Miyazaki einer der ganz wenigen Anime-Schaffenden, denen bisher die Ehre zuteil wurde, dass ihnen eine Filmbiographie gewidmet wurde: Animation Maestro Gisaburo – die hoch gelobte Dokumentation von Masato Ishioka schildert Sugiis Laufbahn von „ganz unten“ bis hoch an die Spitze – vom kleinen Hilfszeichner der 1950er Jahre bis zum Regisseur und Produzenten der Gegenwart. An der Seite des charismatischen Altmeisters werfen wir einen selten gewährten Blick hinter die Kulissen der japanischen Anime–Industrie – begleiten ihre Geschichte von der Nachkriegszeit, noch im übermächtigen Schatten von Disney, bis zum weltweiten Popkultur-Phänomen unserer Tage. Dabei begegnen wir so mancher Branchenlegende der Gegenwart und Vergangenheit, allen voran dem großen Osamu Tezuka.

Handlung von Laidbackers – Der Film:

Lange hatten die Menschen unter der finsteren Herrschaft der Dämonenkönigin Valvaran zu leiden. Schließlich wagt es die Ritterprinzessin Arnelia mit einer kleinen Schar Getreuer, den Kampf aufzunehmen, um die Welt zu befreien … Sie sind Außenseiter, gemieden und gefürchtet – die herzlose Berserkerin; die Magierin, die obskure Studien betreibt; die Erbin der Assassinen, die nur für ihre Kampfkunst lebt. Tatsächlich gelingt es ihnen, Valvaran in die Enge zu treiben. Doch als die Dämonin versucht, in ein neues Leben in einer anderen Welt zu entkommen, erfasst der Zauber auch ihre Gegner – und so finden sich alle im Japan der Gegenwart wieder. Arnelias Befreiungsarmee findet Unterschlupf bei der Studentin Kumi und freundet sich schnell mit ihrem neuen Dasein an – eine Welt, in der es Comics, Games und Youtube gibt und man einfach so abhängen kann, ist ganz nach ihrem Geschmack. Nur die Ritterin hat ihre ursprüngliche Mission nicht vergessen. Denn der Dämonenkönigin ist nicht zu trauen, auch wenn sie jetzt wie ein unschuldiges kleines Mädchen aussieht …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Tobias Geimer | Gründer von AnimeNachrichten.de
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments