Soul Hunter
- Anzeige -
Anime-Nachschub bei Prime Video: Ab sofort steht die Serie „Soul Hunter“ zum Abruf bereit. Nachfolgend findet ihr die wichtigsten Infos zum Anime.

Allerdings fehlen vereinzelt Folgen. Konkret handelt es sich hierbei um die Episoden 2 – 3, 11, 13 und 18-19. Ob diese zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht werden, ist bislang nicht.

Der ursprüngliche Anime entstand unter der Regie von Junji Nishimura im Studio DEEN und feierte in Japan 1999 TV-Premiere. Im Jahr 2017 erhielt die Serie zudem eine Neuauflage bei der Masahiro Aizawa als Regisseur im Studio C-Station agierte. Hierzulande konnte der Anime im Simulcast bei Crunchyroll verfolgt werden.

Bei Prime Video anschauen:
Visual:
Soul Hunter
Handlung:

Im alten China hat die böse Magierin Daji den Kaiser verhext und so das ganze Reich an sich gerissen. Nun wird der junge Taikun entsandt, um Daji und weitere 364 Magier zu versiegeln und so das Reich vor dem drohenden Untergang zu retten. Aber Daji bleibt nicht untätig und schmiedet ihre teuflischen Pläne.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments