World’s End Harem
© LINK, Kotaro Shono/SHUEISHA, World's End Harem Project
- Anzeige -
Anfang Oktober berichteten wir, dass der eigentlich für die aktuelle Season geplante Anime “World’s End Harem” auf Januar 2022 verschoben werden musste. Nun hat die Serie auch endlich einen neuen genauen Starttermin.

Wie auf der offiziellen Webseite des Projekts bekannt gegeben wurde, soll die Ausstrahlung der Serie im japanischen TV nun am 07. Januar 2022 mit der ersten Episode starten.

Der Anime entsteht unter der Regie von Yuu Nobuta („High School Fleet“, „Maesetsu! Opening Act“, „Kuma Kuma Kuma Bear“) in den Studios Gokumi und AXsiZ. Tatsuya Takahashi („The IDOLM@STER Cinderella Girls“, „Domestic Girlfriend“, „Val x Love“) wird sich um das Skript kümmern, während Masaru Koseki („Happiness!“, „Demon King Daimao“) die Charakterdesigns beisteuert. Komponiert wird die Musik von Shigenobu Ookawa („Tayutama – Kiss on My Deity“, „Miss Monochrome“). Das Opening mit dem Titel „Just Do It“ wird von H-el-ical// gesungen, während EXiNA das Ending „Ending Mirage“ beisteuert. Die Serie soll dabei insgesamt elf Episoden umfassen. Hierzulande wir der Streaming-Anbieter Crunchyroll den Anime im Simulcast zeigen.

Manga endete im Juni 2020

LINK und Shono starteten die Mangareihe im Mai 2016 und veröffentlichten diese auf Shueishas „Shonen Jump+“-Webseite. Die Geschichte fand im Juni 2020 ihr Ende und umfasst in Japan insgesamt zwölf Bände. Hierzulande ist der Manga bislang noch nicht erhältlich.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Der junge Reito leidet an einer hartnäckigen Krankheit und begibt sich zur Heilung in einen Kälteschlaf. Als er fünf Jahre später wieder aufwacht, hat sich die Welt stark verändert. Das MK-Virus streckte 99,9 % der männlichen Bevölkerung nieder, wodurch sich ein Super-Harem mit 5 Milliarden Frauen auf 5 Männer entwickelte. Nur diese fünf Männer, betitelt als „Numbers“, sind gegen das MK-Virus resistent und sollen sich mit der unzähligen Masse an Frauen paaren, um das Überleben der Menschheit zu gewährleisten. Gleichzeitig wird Reito in eine globale Verschwörung verwickelt – kann er der Versuchung widerstehen und die Welt retten?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments