Akudama Drive
©Pierrot,TooKyoGames/Akudama Drive Production Committee
- Anzeige -
Nachdem wir vor einiger Zeit berichten konnten, dass ProSieben MAXX die Serie “Akudama Drive” ausstrahlen wird, erfolgt nun heute Abend die Free-TV-Premiere.

Los geht es heute um 22:30 Uhr. Wie üblich werden im Zuge der “Anime-Night” drei Folgen am Stück gezeigt. Nach der TV-Ausstrahlung stehen die Episoden in der Mediathek des TV-Senders kostenlos zum Abruf bereit. 

Die Serie „Akudama Drive“ entstand im vergangenen Jahr unter der Regie von Tomohisa Taguchi (u.a. Kinos Reise, Persona 3 The Movie) im Studio Pierrot. Kazutaka Kodaka, der Macher von „Danganronpa“, war für das Skript zuständig, während Rui Komatsuzaki (u.a. Danganronpa) für das Charakterdesign verantwortlich war, das von Cindy H. Yamauchi für die Animation adaptiert wurde. Aida Shigekazu komponierte die Musik zum Anime.

Zwischen Oktober und Dezember 2020 konnte die Serie über den Prime Video Channel aniverse im Simulcast verfolgt werden. Publisher KSM Anime veröffentlichte die Serie bereits auf Disc. 

Im Handel bestellen:
Deutscher Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Die Begegnung mit einem mysteriösen Motorradfahrer stellt das Leben eines jungen Mädchens gehörig auf den Kopf.
Gleichzeitig sind die Medien voll mit Nachrichten von der nahenden Hinrichtung eines Serienkillers, die jedoch von einem mysteriösen Vorfall sabotiert wird: Mehreren Schwerverbrechern wird der Auftrag zugespielt, die Hinrichtung für eine satte Belohung zu verhindern. Schnell bricht so Chaos in der Stadt aus, während jeder Schwerverbrecher auf eigene Faust versucht, die Belohnung abzugreifen. Und so landet die junge Frau mittenrein in ein Blutbad, das von einer unsichtbaren Hand gesteuert wird.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleProSieben MAXX
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments