© Crunchyroll
- Anzeige -
Der Streaming-Anbieter Crunchyroll eröffnet nun weltweit seine Pforten für Nutzer*innen mit dem neuem Crunchyroll Beta.

Dabei handelt es sich um ein neues frisches Design der Website. Dadurch können Nutzer*innen einfacher Synchronfassungen finden und es gibt mehr Funktionalität zur Personalisierung. Um welche neuen Funktionen es sich explizit handeln, erfahrt ihr in der nachfolgenden Übersicht:

  • Update der Benutzeroberfläche: Crunchyroll Beta bietet den Anime-Fans auf der Crunchyroll-Homepage eine neue Benutzeroberfläche, die personalisierte Empfehlungen und nahtlose Navigation zu Watchlists oder den Seiten bestimmter Shows oder Episoden ermöglicht.
  • Individuellere Personalisierung: Alle Nutzer*innen können nun direkt auf der Startseite personalisierte Anime-Empfehlungen finden, die speziell auf die individuellen Sehgewohnheiten zugeschnitten sind. Außerdem können die Nutzer*innen durch eine kuratierte Bibliothek von Avataren und Headern ihrer Lieblingsserien (z.B. JUJUTSU KAISEN, Tokyo Revengers,Dr. STONE, Bananya uvm.) das Anime-Flair weiter
    steigern.
  • Bessere Auffindbarkeit: Mit der verbesserten Such- und Filterfunktion können Fans leichter auf neue und bestehende Synchronfassungen zugreifen, unterschiedliche Genres erkunden, aktuelle Simulcasts und beliebte Anime-Titel finden. Zusätzlich zur neuen Suchleiste wird Crunchyroll auch weiterhin kuratierte Sammlungen für verschiedene Regionen anbieten, die von Crunchyrolls Anime-Expert*innen vor Ort handverlesen werden.
  • Persönliche Crunchylists: Diese neue Funktion ermöglicht den Fans, ihre Lieblingsanime in einerSammlung zu kuratieren. Dabei können Fans ganze Serien oder einzelne Episoden als Crunchylists zusammenstellen und so kreative Sortierungen von mehr als 1.000 Titeln selbst erstellen.

Vorschau:

Um an den Genuss der neuen Website zu kommen, können sich registrierte Nutzer*innen mittels der Header oder Pop-ups auf der Crunchyroll-Website anmelden. Anfangs wird die Crunchyroll Beta für 10 % der Premium- und kostenlosen Nutzer verfügbar sein,
in den kommenden Wochen folgen dann alle PremiumAbonnenten und alle kostenlosen Nutzer weltweit außerhalb Asiens. Fans können nach Belieben zwischen der Beta-Version und Crunchyroll Classic wechseln und werden gebeten, dazu ihr Feedback zu geben. Im Profil gibt es es dafür eine „Feedback geben“-Funktion.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleCrunchyroll
Hallo zusammen! Ich bin der Minh und gehöre seit August 2021 zum Team von AnimeNachrichten. Ich fokussiere mich hauptsächlich auf Anime-News im japanischen und deutschen Raum.
guest
4 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments