©Yuto Tsukuda, Shun Saeki / Shueisha, Food Wars! Shokugeki no Soma Committee4
- Anzeige -
Nachdem die letzten Neuigkeiten zur Verschiebung des Releases von Staffel 4 und 5 für “Food Wars!”-Fans nicht so positiv waren, gibt es nun nochmal einen Lichtblick. Denn auch, wenn es noch ein wenig bis zum Release dauert, so hat KAZÉ mittlerweile das Design des Sammelschubers der vierten Staffel vorgestellt.

Los geht es mit der Veröffentlichung von Staffel 4 voraussichtlich am 17. März 2022. Dann erscheint das erste Volume inklusive besagtem Sammelschuber im Handel. Das zweite Volume folgt dann etwa einen Monat später. Staffel 5 wird dann anschließend, voraussichtlich im Juni und Juli 2022, veröffentlicht.

Bei Amazon.de bestellen:

  • Food Wars! The Fourth Plate – Vol. 1 (Blu-Ray/DVD)
  • Food Wars! The Fourth Plate – Vol. 2 (Blu-Ray/DVD)
  • Food Wars! The Fifth Plate – Vol. 1 (Blu-Ray/DVD)
  • Food Wars! The Fifth Plate – Vol. 2 (Blu-Ray/DVD)

Alle Episoden der Serie können hierzulande mit deutschen Untertiteln bei Streaming-Anbieter Crunchyroll angeschaut werden. Dort stehen die ersten drei Staffeln auch mit deutscher Synchronisation zur Verfügung.

Yuto Tsukuda und Shun Saeki starteten ihren Manga „Food Wars! Shokugeki no Soma“, der die Vorlage für den TV-Anime war, 2012 und vollendeten die Geschichte im August 2019. Hierzulande wird die Reihe durch Carlsen Manga in deutscher Sprache veröffentlicht.

Handlung:

Der 15-jährige Soma Yukihira hat seit seiner Kindheit nur einen Traum: ein Vollzeit-Koch im Familienrestaurant seines Vaters zu werden und dessen Kochkünste noch zu übertreffen. Doch dieser schließt sein Restaurant. Zunächst niedergeschlagen, weil sein Traum zerplatzt ist, wird sein Kampfgeist durch eine Herausforderung seines Vaters neu geweckt. Soma soll nicht nur der Elite-Kochschule Totsuki beitreten, sondern auch die Abschlussprüfung bestehen. Nun muss er bei seinem ersten großen Koch-Battle beweisen, was er draufhat. Doch wird es ihm wirklich gelingen?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleKAZÉ
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments