© SAN-X CO., LTD. / NHK · dwarf , xpd Inc. / Netflix
- Anzeige -
Wie der Streaming-Anbieter Netflix auf der “Netflix Festival Japan 2021” ankündigte, wird das Franchise um den knuddeligen Bären Rilakkuma 2022 einen weiteren Anime erhalten.

“Rilakkuma’s Theme Park Adventure” soll demnach wieder durch das gleiche Produktionsteam entstehen wie der Vorgänger “Rilakkuma und Kaoru”. Masahito Kobayashi führt die Regie, während sich Dwarf Studio in Kooperation mit San-X um die Produktion kümmert. Takashi Sumita und Makoto Ueda von Europe Kikaku sind für das Skript zuständig. Zudem ist bekannt, dass Synchronsprecherin Mikako Tabe als die Stimme des Charakters Kaoru zurückkehrt. Eine Folgenanzahl sowie einen genauen Starttermin der Serie nannte Netflix während des Festivals aber noch nicht.

Rilakkuma © SAN-X CO., LTD. / NHK · dwarf , xpd Inc. / Netflix
Kiiroitori © SAN-X CO., LTD. / NHK · dwarf , xpd Inc. / Netflix
Korilakkuma © SAN-X CO., LTD. / NHK · dwarf , xpd Inc. / Netflix

Im April 2019 veröffentlichte Netflix bereits den Vorgänger “Rilakkuma und Kaoru” auf seiner Streaming-Plattform. Er enthält 13 Episoden mit jeweils 12 Minuten. Der Anime erzählt viele kleinere Geschichten um Kaoru, die ein recht normales Leben führt. Allerdings wartet ihr Freund Rilakkuma zuhause auf sie, der für einen spannenderen Alltag sorgt.

San-X ist ein japanisches Schreibwarenunternehmen, was für seine niedlichen Produkte und Maskottchen bekannt ist. Das bekannteste Gesicht des Unternehmens ist dabei der Bär Rilakkuma, welcher 2003 entstand. Neben den Schreibwaren und anderem Merchandise existieren auch mehrere Spiele zu dem Franchise.

Handlung:

Die Serie begleitet Rilakkuma, Korilakkuma, Kiiroitori und Kaoru, die einen Vergnügungspark besuchen, welcher bald schließen soll. Erlebt zusammen mit Rilakkuma und seinen Freunden die mit Ereignissen und Begegnungen vollgepackten Tage!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleNetflix Festival Japan 2021
Avatar-Foto
Servus miteinander! Ich bin die Micha und bin seit August 2021 auch ein Teil des AN-Teams und zuständig für Nachrichten aus dem Manga-Bereich! :3 Neben dem Konsum von Animes und Mangas bin ich selbst auch als Zeichnerin unterwegs!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments