© 2021 EXNOA LLC ALL RIGHTS RESERVED.
- Anzeige -
Wie nun via eines Promo-Videos bekannt gegeben wurde, wird sich die OVA “Otome wa Boku ni Koi Shiteru: Trinkle Stars” um einen Monat auf den 28. Januar 2022 verschieben. Das Video findet ihr weiter unten im Artikel.

Die OVA sollte ursprünglich am 24. Dezember 2021 erscheinen und keine Altersbeschränkungen aufweisen. Fumio Ito (Tropical-Rougel Precure) führt bei EXNOA die Regie für die OVA und ist zudem für das Storyboard zuständig. Misato Tosaka verfasst das Skript, während Tatsuya Takahashi die originalen Charakterdesigns für den Anime adaptiert und auch als Verantwortlicher für die gesamte Animation agiert. Für die akustische Untermalung wird Yosuke Morita als Soundregisseur zuständig sein, während BraveHearts als Audio-Produzent agiert. Die Vertonung findet im ZIZZ Studio statt.

© 2021 EXNOA LLC ALL RIGHTS RESERVED.

“Otome wa Boku ni Koishiteru: Trinkle Stars” ist das dritte Spiel der ” Otome wa Boku ni Koishiteru” oder “Otoboku” Visual-Novel-Reihe. Das Spiel kam 2018 für den PC heraus und die Handlung dreht sich um Hisoka Yūki, die als lebenslanger Bodyguard für Orihime Kasahaya tätig ist, die Tochter des Besitzers eines riesigen internationalen Unternehmens. Während ihrer Tätigkeit muss Hisoka sie nicht nur beschützen, sondern auch das Geheimnis bewahren, dass sie in Wirklichkeit ein Junge ist.

Das erste Spiel der Otoboku-Reihe inspirierte bereits 2006 eine Animeserie, die auf DVD unter dem Namen “Otoboku – Maidens Are Falling for Me!” veröffentlicht wurde. 2007 folgte dann eine OVA. Im Jahr 2021 kam eine dreiteilige OVA zum Sequel des ersten Spiels “Otome wa Boku ni Koishiteru: Futari no Elder” heraus.

Promo-Video:
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN
Avatar-Foto
Hi, ich bin Noé und seit 2018 bei Animenachrichten.de. Ich bin ein typischer Anime-Fan aus der Generation RTL 2 und mit Card Captor Sakura und Detektiv Conan großgeworden. 2019 hab ich ein halbes Jahr aus Kyoto berichtet. Bei AN schreibe ich vorrangig Anime- und Gaming-News, bin aber auch dafür bekannt ab und zu etwas kreativ zu werden. ^^
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments