©丹念に発酵/KADOKAWA/このヒーラー、めんどくさい製作委員会
- Anzeige -
Auf der offiziellen Website des Anime “This Healer’s a Handful” (jap.: Kono Healer, Mendokusai) wurden nun weitere Details zur Anime-Adaption bekannt gegeben. Ebenso gibt es einen Teaser, den ihr weiter unten im Beitrag findet.

Demnach wurde angekündigt, dass die Serie ab dem Jahr 2022 im japanischen TV ausgestrahlt wird. Der Anime entsteht unter der Regie von Nobuaki Nakanishi (Girl Meets Girl) im Studio Jumondo. Fumihiko Shimo (Talentless Nana, How Heavy Are the Dumbbells You Lift?) ist für das Skript zuständig, während Chisato Kikunaga (u.a. Animationsregisseurin für Sleepy Princess in the Demon Castle) das Charakterdesign übernimmt. Das Opening wird von Karlas Synchronsprecherin Aguri Ōnishi gesungen.

Japanischer Sprechercast:
  • Aguri Ōnishi (u.a. Ayumu Uehara in Love Live!) als Karla
  • Takuya Satō (u.a. Caesar Anthonio Zeppeli in JoJo’s Bizarre Adventure) als Arvin
©丹念に発酵/KADOKAWA/このヒーラー、めんどくさい製作委員会
Manga erscheint seit 2019

Tannen ni Hakkou startete die Reihe im Juli 2019 in Kadokawas „Comic Walker“-Magazin. In Japan erscheint am 22. Oktober 2021 der insgesamt vierte Band. Hierzulande ist die Geschichte bislang nicht erhältlich.

Teaser:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Im Fokus der Handlung stehen Karla, eine Dunkelelfen-Klerikerin, die zu viel Zeit in ihre beleidigenden Fähigkeiten investiert hat und Alvin, ein Schwertkämpfer, der sich ihre Eskapaden gefallen lassen muss.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments