©田中靖規/集英社・サマータイムレンダ製作委員会
- Anzeige -
Wie der Streaming-Dienst Disney+ im Rahmen einer Präsentationsveranstaltung mitteilte, konnte man sich die ersten vier Anime-Titel für das Programm sichern.

Neben zahlreichen weiteren asiatischen Realfilmen und -serien, die man für den Katalog des Dienstes ankündigte, schafften es auch die folgenden vier Anime-Titel auf die Liste von Disney+:


Bright Sun – Dark Shadows

©田中靖規/集英社・サマータイムレンダ製作委員会

Mit “Bright Sun – Dark Shadows” wird im kommenden Jahr die Anime-Adaption des gleichnamigen Mangas von Yasuki Tanaka, der hierzulande bei KAZÉ in deutscher Sprache erscheint, exklusiv bei Disney+ zu sehen sein. Dabei gab man zudem bekannt, dass man den Anime weltweit im Streaming zeigen wird. Weitere Details stehen aber noch aus.


BLACK★★ROCK SHOOTER: DAWN FALL

© B★RS/ブラック★★ロックシューター DAWN FALL 製作委員会

Ebenfalls Teil des Programms wird der Reboot-Anime “BLACK★★ROCK SHOOTER: DAWN FALL” sein. Dieser soll seine Premiere im Frühjahr 2022 feiern.


Tatami Time Machine Blues

©2020 Tomihiko Morimi, Makoto Ueda

Bei “Tatami Time Machine Blues” handelt es sich um die TV-Anime-Adaption des gleichnamigen Romans von Tomihiko Morimi und gleichzeitig um ein Sequel zu “The Tatami Galaxy”, einem Roman, der 2010 ebenfalls als elfteilige Anime-Serie umgesetzt wurde. Bisher wurde der Anime nur für den japanischen Disney+ Service angekündigt, wo er 2022 starten wird. Zudem wurde bekannt gegeben, dass der Anime als Compilation-Film in den japanischen Kinos laufen wird. Doch bei Disney+ wird eine zusätzliche exklusive Original-Episode gezeigt, deren Inhalt nicht Teil der Kino-Version sein wird.


Twisted Wonderland

©Disney

Der letzte neue Titel im Bunde ist eine komplette Neuankündigung. Dabei handelt es sich um eine Anime-Adaption des Disney-Smartphone-Games “Twisted Wonderland”, das vom Verlag Square Enix und dem Duo Sumire Kowono und Wakana Hazuki bereits als Manga umgesetzt wird. Details zum Anime-Projekt sind zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht bekannt und sollen zukünftig enthüllt werden.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleDisney+ via Deadline, Twitter-Accounts der Animes
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
4 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments