©新井隆広・青山剛昌/小学館・「名探偵コナン ゼロの日常」製作委員会
- Anzeige -
Nachdem erst Anfang August eine Anime-Adaption zum “Detektiv Conan” Spinoff-Manga “Wild Police Story” angekündigt wurde, enthüllte der japanische Verlag Shogakukan nun, dass noch zwei weitere Spinoffs des Franchises in animierter Form umgesetzt werden.

Dabei handelt es sich im Einzelnen um die beiden Titel “Detektiv Conan: The Culprit Hanzawa” sowie “Detektiv Conan: Zero’s Tea Time”. Zu beiden Animes wurden bereits Visuals sowie ein gemeinsames Video enthüllt. Weitere Details sind derzeit noch nicht bekannt.

©かんばまゆこ・青山剛昌/小学館・「名探偵コナン 犯人の犯沢さん」製作委員会 ©新井隆広・青山剛昌/小学館・「名探偵コナン ゼロの日常」製作委員会

Bei “Detektiv Conan: The Culprit Hanzawa” handelt es sich um ein Gag-Spinoff aus der Feder von Mayuko Kanba. In der Geschichte dreht sich alles um die schwarze Silhouette, die in der Geschichte des kleinen Meisterdetektivs oft genutzt wird, um einen noch unbekannten Täter darzustellen. Der Manga erscheint in Japan bereits seit 2017 und umfasst bis dato sechs Sammelbände. Zu uns in den deutschsprachigen Raum schaffte es die Geschichte bisher noch nicht.

“Detektiv Conan: Zero’s Tea Time” stammt hingegen von Manga-ka Takahiro Arai und startete im Mai 2018. Neue Kapitel erschienen immer dann, wenn die Hauptreihe Detektiv Conan Pausen einlegte. Bisher sind vier Bände verfügbar, wobei der insgesamt fünfte Band am 18. Oktober 2021 in Japan erscheinen wird. Hierzulande veröffentlicht Egmont Manga die Geschichte in deutscher Sprache. Auch bei uns sind bis dato vier Bände erschienen.

“Detektiv Conan: Zero’s Tea Time” im Handel:

Ankündigungsvideo:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseiten der Animes via ANN
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments