© Baku Yumemakura / Yuria Fuijia / Keisuke Itagaki / Akita Shoten
- Anzeige -
Wie in der 44ten Ausgabe von Akita Shonens “Weekly Shonen Champion” bekannt wurde, wird Baku Yumemakuras Light Novel “Yūenchi: Baki Gaiden” von Yuria Fuijita umgesetzt. Dieser zeichnet ebenfalls die Illustrationen für den Light Novel. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Yumemakura startete seinen Light Novel “Yūenchi: Baki Gaiden” in der “Weekly Shonen Champion” im Mai 2018. Dieser ist ein Spin-off zu Keisuke Itagakis “Baki” Manga-Franchises.

Keisuke Itagakis original Kampfsport-Manga “Baki the Grappler” erschien in Akita Shotens “Weekly Shonen Champion” Magazin zwischen 1991 und 1999. Die Serie ist 42 Bände lang. Zwei Anime-Serien und eine OVA wurden dazu produziert.

Die Nachfolgereihe mit dem Titel “Baki” erschien von 1999 bis 2005 ebenfalls in der “Weekly Shonen Champion”. Es wurden 31 Bände veröffentlicht. Der Manga inspirierte zwei Anime-Serien auf Netflix, sowie eine OAD.

Nachdem “Baki” in 2005 endete, startete die dritte Hauptreihe des Franchises mit dem Titel “Hanma Baki”.
Dieser Manga lief von 2005 bis 2012. Der dritte Sequel zu dem Original “Baki the Grappler” Manga trägt den Titel “Baki-Dou” und erschien zwischen 2014 und 2018. Der aktuell laufende Manga trägt den Namen “Bakidou” und erscheint seit 2018, genau wie seine Vorgänger in der “Weekly Shonen Champion”.

Handlung Baki:

Der Kampfsport-Champion Baki Hanma trainiert hart, damit er besser wird als sein legendärer Vater. Währenddessen reisen fünf gewalttätige, zum Tode verurteilte Verbrecher nach Tokio, um ihn zu besiegen

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleWeekly Shonen Champion
Light Novel Autorin, Seit Oktober 2021 Teil der Redaktion.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments