© Neneko Narazaki / KAIOHSHA
- Anzeige -
Anfang dieser Woche stellten wir bereits eine neue Lizenz des Manga-Labels HAYABUSA Manga vor. Nun berichtet die neueste „AnimaniA“-Ausgabe von einem weiteren Titel, den sich das Label für das kommende Frühjahr gesichert hat.

Bei „Midnight Jealousy Sex“ handelt es sich um einen weiteren Teil der erotischen Boys-Love-Reihe von Neneko Narazaki. Die anderen Titel „Midnight Delivery Sex“, „Midnight Clubbing Sex“ und „Midnight Secret Sex“ sind ebenso von HAYABUSA Manga veröffentlicht worden. In Japan erschien der Einzelband im Mai 2021 bei dem Label „Gush Comics“ des Verlags Kaiosha.

Hierzulande soll der Manga für den 22. März 2022 geplant sein.

Im Handel bestellen:
Handlung:

Host Masafumi und Callboy Ryo sind mittlerweile ein Paar. Ryo arbeitet zudem nicht mehr als Callboy, sondern an einer Universität. Als Masafumi jedoch seinen Partner von der Arbeit abholen will, wirft Ryos Chef ein Auge auf ihn. Das Eifersuchtsdrama beginnt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAnimaniA 06/2021
Servus miteinander! Ich bin die Micha und bin seit August 2021 auch ein Teil des AN-Teams und zuständig für Nachrichten aus dem Manga-Bereich! :3 Neben dem Konsum von Animes und Mangas bin ich selbst auch als Zeichnerin unterwegs!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments